Filter
Im Bereich
    V kraju

      Installateur, Wien.

      Suchen Sie einen guten Installateur aus Wien mit Referenzen und Kundenbewertungen? Wir sammeln und überprüfen Anbieter im Bereich Installateure die in Wien und der Umgebung tätig sind. Senden Sie Ihre Anfrage an interessierte Profis im Bereich Installateure um ungefähre Preise zu erfahren und rauszufinden, welche Kosten Sie für Ihr Projekt erwarten können. Günstige Installateur aus Wien, die folgende Dienstleistungen für Sie durchführen können: Fußbodenheizung - die Systemplatine, Installation von Wandheizkörper, Entfernen der Heizkörper, Deckenheizung, Installation von Gas-Heizkesseln, Pellet-Heizkessel, Installation von Ölofen und sonstige Dienstleistungen können Sie einfach and schnell hier finden:

      Was brauchen Sie?

      Die 15 besten Ergebnisse für Installateure in Wien

      Sebastian Lubomir Winter - Sanitär- und Heizungstechnik, Installateur

      Wir sind jung, dynamisch und professionell. Wir stehen Ihnen stets zur Seite. Wir sind das Installateur-Team von Sebastian Winter. Wir erledigen Gas-, Wasser-, Heizungsinstallationen und Badumbau-A...

      • location3.2 KM
      • 4 TEAMGRÖßE
      • 15 JAHRE ERFAHRUNG
      • KUNDENBEWERTUNGEN
      Anrufen iconAnrufen

      CEtec Installationen e.U.

      10 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Maria Enzersdorf
      CEtec Installationen e.U., Installateur

      Ihr Installateur – herzlich willkommen bei CEtec Installationen. Als ein aufstrebender, zuverlässiger und leistungsfähiger Partner stehen wir Ihnen mit großer Erfahrung, Wirtschaftlichkeit und Qualitä...

      • location14.4 KM
      • 1 TEAMGRÖßE
      • 12 JAHRE ERFAHRUNG
      • KUNDENBEWERTUNGEN
      Anrufen iconAnrufen

      Die Wohnraum Sanierer + Installateure GmbH

      10 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Purkersdorf
      Die Wohnraum Sanierer + Installateure GmbH, Installateur

      Wir sind ein Generalunternehmer mit Sitz in Wien und Niederösterreich. Unser Leistungsspektrum umfasst: Teilsanierungen bzw. komplette Gebäudesanierung Badplanung & Sanierung Gas-, Wasser- & He...

      • location3.5 KM
      • 25 TEAMGRÖßE
      • 18 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen

      Können wir Ihnen helfen?
      Mit Leichtigkeit zu bewerteten Auftragnehmern

      Nur ein kleiner Teil der Ergebnisse wird gezeigt. Verbinden Sie sich kostenlos, einfach und schnell mit den geeignetsten und derzeit verfügbaren Auftragnehmern mit allen Bewertungen und Referenzen. Senden Sie kostenlos eine Anfrage:
      Kostenlose Anfrage
      Kostenlose Anfrage
      Kundenbewertungen
      Kundenbewertungen
      Zeit sparen
      Zeit sparen

      SUTECH Installationen GmbH

      10 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      SUTECH Installationen GmbH, Installateur

      Das Unternehmen SUTECH Installationen GmbH mit Firmensitz in Wien ist spezialisiert auf Gas-, Sanitär- und Heizungstechnik und bietet Gas- und Wasserinstallationen, Wandheizungen, Gasgeräte Notdienst,...

      • location2.3 KM
      • 23 TEAMGRÖßE
      • 11 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      Ing. Kurzmann Gesellschaft m.b.H.

      9.9 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      Ing. Kurzmann Gesellschaft m.b.H., Installateur

      Ing. Kurzmann GesmbH - Installateur Bei uns erhalten Sie das beste Service und ein breites Leistungsangebot. Wir sind auf Sanitärinstallationen und Heizungstechnik spezialisiert, also kriegen wir Bad...

      • location4.1 KM
      • 20 TEAMGRÖßE
      • 44 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen

      WOJTEK Installationen GmbH & Co. KG

      9.7 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      WOJTEK Installationen GmbH & Co. KG, Installateur

      Das Unternehmen Wojtek Installationen GmbH mit Firmensitz in Wien ist spezialisiert auf Gas-, Wasser- und Heizungsinstallationen. Sie bieten Badsanierungen, Thermenwartung, Alternativenergie, Fußboden...

      • location3.7 KM
      • 25 TEAMGRÖßE
      • 12 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      Alexander Polzhofer

      9.6 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      Alexander Polzhofer, Installateur

      Das Unternehmen Alexander Polzhofer (Installateur Polzhofer) mit Firmensitz in Wien ist spezialisiert auf Gas-, Sanitär- und Heizungstechnik. Sie bieten Thermentausch, Rohrbruchbehebung, Heizung, Fußb...

      • location4.8 KM
      • 3 TEAMGRÖßE
      • 14 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      J. Stettner Ges.m.b.H.

      9.7 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      J. Stettner Ges.m.b.H., Installateur

      Nachhaltigkeit gilt bei uns als Firmenphilosophie. Willkommen beim Traditionsbetrieb-Installateur Stettner. Seit unserer Gründung in 1978 hat sich vieles verändert, aber im Bereich des Umweltschut...

      • location5 KM
      • 8 TEAMGRÖßE
      • 25 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen

      Können wir Ihnen helfen?
      Mit Leichtigkeit zu bewerteten Auftragnehmern

      Nur ein kleiner Teil der Ergebnisse wird gezeigt. Verbinden Sie sich kostenlos, einfach und schnell mit den geeignetsten und derzeit verfügbaren Auftragnehmern mit allen Bewertungen und Referenzen. Senden Sie kostenlos eine Anfrage:
      Kostenlose Anfrage
      Kostenlose Anfrage
      Kundenbewertungen
      Kundenbewertungen
      Zeit sparen
      Zeit sparen

      Installationen Dolezal e.U.

      9.4 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      Installationen Dolezal e.U., Installateur

      Das Unternehmen Installationen Dolezal e.U. mit Firmensitz in Wien ist spezialisiert auf Sanitär, Heizung, Alternativenergien und Wohnraumlüftung. Sie bieten Sanitäre Wasser- und Ablaufinstallationen,...

      • location8.7 KM
      • 8 TEAMGRÖßE
      • 14 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      Fischer Installationen GmbH

      9.4 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Flandorf
      Fischer Installationen GmbH, Installateur

      Das Unternehmen Fischer Installationen GmbH mit Firmensitz in Flandorf ist spezialisiert auf Durchführung von Gas-, Wasser-, Heizungs- und Sanitärinstallationen. Sie bieten Badsanierung, Hausinstallat...

      • location14.1 KM
      • 10 TEAMGRÖßE
      • 13 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      Alles Sanitär und Elektro Ges.m.b.H.

      9.6 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      Alles Sanitär und Elektro Ges.m.b.H., Installateur

      Mit unseren langjährigen Erfahrungen, umfangreichen Fachwissen und neuester Technik garantieren wir Ihnen höchste Qualität auf dem Gebiet der Heizungs-, Sanitär- und Gastechnik. Wir sind Ihr vertraute...

      • location3 KM
      • 12 TEAMGRÖßE
      • 12 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      IMGA - Invest Projekt und Bau GmbH

      9.6 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      IMGA - Invest Projekt und Bau GmbH, Installateur

      Wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihr Bauprojekt - Wir bauen mit Vertrauen! Baumeister aus Überzeugung mit 30 Jahre Berufserfahrung. Als Generalunternehmer bieten wir Leistungen unterschiedlichster A...

      • location3.8 KM
      • 30 TEAMGRÖßE
      • 18 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen
      Sieber Sanitär- und Heizungstechnik Ges.m.b.H., Installateur

      Wenn es um die Durchführung von Gas-, Wasser- und Heizungsinstallationen geht, sind wir Ihr fachgemäßer und termingerechter Ansprechpartner. Von Beratung bis hin zur Umsetzung stehen wir Ihnen in W...

      • location4.5 KM
      • 19 TEAMGRÖßE
      • 28 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen

      Pacura GmbH

      9.5 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      Pacura GmbH, Installateur

      Wir sind Ihr richtiger Partner, wenn es um Elektrik, Elektroinstallationen, Heizungen und Gasheizungen geht. Mit Hauptsitz in Wien sind wir auch in ganz Wien tätig. Mit viel Erfahrung, sowie t...

      • location1.7 KM
      • 11 TEAMGRÖßE
      • 13 JAHRE ERFAHRUNG
      Anrufen iconAnrufen

      August Süttinger e.U.

      9.4 rating starrating starrating starrating starrating star
      Installateur in Wien
      August Süttinger e.U., Installateur

      Wir sind Ihr zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Gas-, Wasser- und Heizungsinstallationen geht. Mit fachgemäßer und termingerechter Arbeit stehen wir Ihnen in Wien zur Seite. ...

      • location1.3 KM
      • 18 TEAMGRÖßE
      • 116 JAHRE TRADITION
      Anrufen iconAnrufen
      Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

      Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
      23 924Kundenbewertungen
      Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
      13 756 Bauunternehmen

      Preise von Dienstleistungen für: Installateur in der Stadt Wien

      Einbau der Heizungsanlage

      3500.00 - 5000.00 €/Stk.

      Neue Heizung für Wohnung

      1000.00 - 50000.00 €/Stk.
      Installateur - Preis aller Dienstleistungen >

      Die neuesten Projekte in der Kategorie Installateur, Wien

      Installateur, Wien

      Heizkörpern montieren, Wien

      Sehr geehrte Damen und Herren, bitte um ein Angebot für Heizkörper im Badezimmer montieren. Bitte um Kontaktaufnahme. Mit freundlichen Grüßen
      Fr. F.

      Installateur, Wien

      Heizungsinstallation, Wien

      Sehr geehrte Damen und Herren, in 5 Wohnungen sollen für ein neu installiertes Heizungssystem Steigleitung, Verteilleitungen, Anbindeleitungen und Stichleitungen verlegt werden. Bitte um ein Angebot für ein Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten mit je 70 m² mit je 6 Stück Heizkörper Typ 22. Länge der Steigleitung (vor+rück) 23 m, Verteilleitungen 22 m, Anbindeleitungen 240 m und Stichleitungen 50 m. Bitte NUR das Wärmeverteil- und Abgabesystem (Wörmeerzeuger, Pufferspeicher 800 l nicht anbieten). Bitte um Kontaktaufnahme. Mit freundlichen Grüßen
      Manuela C.

      Installateur, Wien

      Neue Heizkörper und Rohre, Wien

      Guten Tag! Bitte um ein Angebot für neue Heizkörper und Rohre. Es handelt sich um ein altes Lager. Der Heizkessel befindet sich direkt unter dem Lager. Es müssen neue Heizungsrohre verlegt und vom Keller direkt in das drüberliegende Erdeschoss zu den Radiatoren verlegt werden. Fotos im Anhang. Bitte um Kontaktaufnahme. Danke. Mit freundlichen Grüßen
      Heikel B.

      Häufig gestellte Fragen zum Thema Heizung und Installateur

      Welche Energieträger werden in Österreich am häufigsten genutzt?

      Laut Statistik Austria heizten 2022 30,2 % der österreichischen Haushalte mit Fernwärme, 23 % mit Erdgas, 16,8 % mit Holzheizungen (Stückholz, Hackschnitzel, Pellets, Holzbriketts) und 12,8 % mit Flüssiggas. Solarthermie und Wärmepumpen wurden in 10,6 % der Haushalte eingesetzt und 6,3 % heizten mit Elektroheizungen. Kohle wurde nur noch in 0,2 % der Haushalte verwendet. Dank der Förderungen von Bund und Ländern (und teilweise auch von Gemeinden) heizen immer weniger Haushalte mit fossilen Brennstoffen und immer mehr mit erneuerbaren Energieträgern.

      Wie wählt man die richtige Heizung für sein Zuhause aus?

      Bei der Wahl des richtigen Heizsystems für das eigene Zuhause sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, wie etwa die Größe und Dämmung des Gebäudes, der Standort (und damit verbunden: Verfügbarkeit und Preis der einzelnen Energieträger), der Umweltaspekt, Fördermöglichkeiten und Gesetzgebung (z. B. der geplante Öl- und Gasausstieg und die damit verbundenen Einschränkungen beim Einbau neuer Heizungen) und natürlich die eigenen finanziellen Möglichkeiten. Die Energieeffizienz der Heizungsanlage, die Installations- und Wartungskosten sowie Ihre persönlichen Vorlieben sollten bei der Auswahl ebenfalls berücksichtigt werden.

      Welche Heizung ist am günstigsten?

      Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort, da diese von unterschiedlichen Faktoren abhängig ist, wie etwa der Effizienz des Systems (z. B. Brennwertkessel vs. herkömmlicher Heizkessel), der Gebäudedämmung und dem Heizbedarf sowie den verfügbaren Förderungen. Die wichtigsten Kriterien sind jedoch die Anschaffungs- und Betriebskosten. Generell sind die Anschaffungskosten bei Elektroheizungen an niedrigsten. Wenn Sie sich eine Förderung sichern können, kann auch der Austausch einer bestehenden Gas- oder Ölheizung durch ein anderes, umweltfreundliches Heizsystem recht günstig sein (das gilt jedoch nicht, wenn eine Rauchfangsanierung erforderlich ist). Die Betriebskosten von Elektroheizungen sind allerdings hoch. Nach diesem Kriterium schneiden Pelletheizungen und Wärmepumpen am besten ab. Wenn Sie ein eigenes Stück Wald besitzen, ist auch das Heizen mit Brennholz sehr günstig.

      Welche Heizung ist am umweltfreundlichsten?

      Umweltfreundlich sind jene Heizungen, die erneuerbare Energien nutzen. Dazu gehören Biomasse- bzw. Holzheizungen, Solarthermie und Wärmepumpen. Letztere sind Niedertemperatursysteme, die je nach Bauart mit 75 bis 80 % erneuerbarer Energie gespeist werden (der Rest kommt aus dem Stromnetz). Hochtemperaturwärmepumpen beziehen etwa 35 % der für ihren Betrieb benötigten Energie aus dem Stromnetz. Elektroheizungen sind nur dann umweltfreundlich, wenn sie ausschließlich mit Ökostrom betrieben werden. Eine hervorragende Option ist die Kombination von Heizwärmepumpe und Photovoltaikanalage.

      Welche Energiequellen nutzen Wärmepumpen?

      Wärmepumpenheizungen nutzen die in Luft, Wasser und dem Erdreich gespeicherte Energie. Luft-Wasser-Wärmepumpen nutzen Energie aus der Luft, Wasser-Wasser-Wärmepumpen nutzen Energie aus Wasser (meist Grundwasser) und Sole-Wasser-Wärmepumpen nutzen Erdwärme, die sie über Flächenkollektoren oder Tiefensonden beziehen.

      Dürfen Öl- und Gasheizungen noch eingebaut werden?

      Laut Erneuerbaren-Wärme-Gesetz (EWG) dürfen seit Anfang 2023 in Neubauten in Österreich keine Gasheizungen mehr eingebaut werden (für bereits genehmigte Gebäude gibt es Ausnahmen). Das Heizen mit Öl, Flüssiggas und Kohle soll ab 2035, mit Gas ab 2040 verboten sein. Ab 2025 beginnt der verbindliche Tausch von besonders alten Kohle- und Ölheizungen (Ölheizungen älter als Baujahr 1980). Der Umstieg wird den Verbrauchern durch umfangreiche Förderungen erleichtert. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, dass Österreich bis zum Jahr 2040 klimaneutral wird.

      Wie lässt sich die Heizung optimieren?

      Verwenden Sie hocheffiziente Systeme (z. B. Brennwertkessel) und digitalisieren Sie Ihre Heizung (Smart-Home-System). Das Thermostat sollte richtig eingestellt sein (jeder Grad weniger spart etwa 6 % Heizenergie) und bevor Sie das Haus verlassen, sollten Sie das Thermostat herunterdrehen (zur Vermeidung von Schimmelbildung sollte es jedoch nicht auf weniger als 16° C gedreht werden). Sorgen Sie für regelmäßige Wartung des Heizsystems (einschließlich Entlüftung und Reinigung der Heizkörper) und dämmen Sie die Heizungsrohre, um die Streuverluste zu verringern. Lassen Sie bei Bedarf einen hydraulischen Abgleich durchführen, um das Strömungsverhalten des Heizungswassers im Heizungsnetz zu verbessern. Ggf. können Sie auch die Umwälzpumpe austauschen. Alte Pumpen arbeiten nämlich immer mit der gleichen Leistung und verbrauchen deshalb unnötig viel Strom, wohingegen moderne Pumpen ihre Leistung automatisch an den Wärmebedarf anpassen.

      Wie lassen sich die Heizkosten senken?

      Neben der Optimierung der Heizung gibt es noch weitere Möglichkeiten der Heizkostensenkung. Effiziente Maßnahmen sind etwa die Verbesserung der Gebäudedämmung (einschließlich Dämmung von Heizkörpernischen und Rollladenkästen), der Einbau von Fenstern mit 3-fach-Isolierverglasung und die Abdichtung von Fenstern und Türen. Denken Sie auch an Alltägliches wie etwa an richtiges Lüften und daran, dass Vorhänge an Fenstern mit Heizkörpern darunter nicht bodenlang sein sollten.

      Wie sind Heizungsanlagen zu warten und wie hoch ist ihre Lebensdauer?

      Zur ordnungsgemäßen Wartung der Heizungsanlage gehört die regelmäßige Reinigung und Inspektion von Geräten wie Heizkesseln, Wärmepumpen, Heizkörpern, Heizungsrohren und Steuerungssystemen. Empfehlenswert ist auch die regelmäßige Wartung durch einen Fachbetrieb. Generell ist bei gut konzipierten und gewarteten Heizsystemen wie Gaskesseln oder Wärmepumpen mit einer Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren zu rechnen. Andere Systeme wie Öl- oder Holzheizungen können eine noch längere Lebensdauer haben.

      Wie unterscheiden sich Heizungen nach Wärmeerzeugungs- und Verbrauchsort?

      Gebäudeheizungssysteme werden nach dem Ort der Wärmeerzeugung und des Verbrauchs in drei Kategorien unterteilt: Zentralheizung, Etagenheizung und Fernheizung. Bei einer Zentralheizung versorgt eine zentrale Heizstelle über Heizkörper oder Fußbodenheizung das ganze Gebäude mit Heizwärme und Warmwasser. Eine Etagenheizung versorgt nur ein Geschoss bzw. eine Wohneinheit (diese kann auch auf mehrere Etagen aufgeteilt sein). Dagegen handelt es sich bei Fernwärme um die zentrale Versorgung von Gebäuden mit Heizwärme und Warmwasser über Liegenschaftsgrenzen hinweg.

      Worin liegt der Unterschied zwischen Fußbodenheizung und Heizkörperheizung?

      Fußbodenheizungen sind Flächenheizungen, die schon mit niedrigen Vorlauftemperaturen (30 bis 35 °C) arbeiten können. Heizkörpern besitzen viel kleinere Oberflächen, weshalb höhere Vorlauftemperaturen (50 bis 60 °C) erforderlich sind, um die gleiche Heizleistung zu erzeugen. Fußbodenheizungen sind effizienter, aber auch etwas teurer als Heizkörpersysteme. Deshalb sind die Betriebskosten bei Fußbodenheizungen niedriger. Ein weiterer Unterschied liegt in der Wärmeverteilung. Die Fußbodenheizung gibt Strahlungswärme auf einer großen Fläche ab, was für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt. Im Gegensatz dazu geben Heizkörper Konvektionswärme ab – sie erwärmen die Luft, die anschließend nach oben zur Decke steigt, sich abkühlt, wieder absinkt und erneut erwärmt wird. Die Folge ist eine ungleiche Wärmeverteilung im Raum. Dafür ist die Aufheizzeit bei einer Flächenheizung deutlich länger als bei Heizkörpern (wenn Ihnen kalt ist, können Sie nicht einfach die Heizung aufdrehen).

      Alle Auftragnehmer in der Stadt Wien
      Die 15 besten Ergebnisse für Installateure in Wien
      AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
      © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten