Der Preis von Fassaden; wie viel kostet sie?

    Dieser Artikel wurde bereits von 26211 Benutzern gelesen!
    Es ist eine Tatsache, dass eine Fassade mit einem geeigneten Wärmedurchgang und einer guten Umsetzung wichtig für eine angenehme Lebensqualität im Haus ist. Darüber hinaus ist es ein Schritt in Richtung Energieeinsparung im Sommer und im Winter. Die Förderungen von beispielsweise der ECO-Förderungen decken die Kosten von mittlerweile bereits 12 cm Graphit EPS Fassaden. Wie viel kostet es Sie?
    Wir haben 1730 Auftragnehmer im Bereich Fassaden:

    Fassadensystem

    Was genau ist unter dem klassischen Fassadensystem zu verstehen? Die meisten Neubauten und Sanierungen in Österreich verwenden herkömmliche, d.h. Wanddämmung. Der Begriff stammt aus ihrer technischen Eigenschaft, in der alle Schichten der Fassade miteinander verbunden sind.
    Kontaktfassaden können für verschiedene Konstruktionen verwendet werden, d.h. Mauer, Betonwände, oder Porenbeton bzw. Gasbetonbau. Selbstverständlich kann die Kontaktfassade auch auf der Basis von Fertighäusern durchgeführt werden.
    Das Wesen der Fassade sind Hochisolierpaneele. Der Preis der Fassade hängt in erster Linie von ihren Entscheidungen ab. Fassadenplatten bieten mehrere Optionen, welche aus EPS, d.h. aus extrudiertem Polystyrol, Graphit Polystyrol und Mineralwolle sein können. Die Platten werden mit einem speziellen Klebstoff auf die Fassade aufgeklebt. Falls notwendig werden die Platten mit Ankern verankert, insbesondere bei Fassaden, die dicker als 20 cm sind, oder bei Haussanierungen. Pro Quadratmeter werden zwischen 3 bis 6 Anker eingebaut.
    Für die Verlegung von Fassadenplatten wird eine feste elastische Schicht verbaut. Zuerst wird auf die Oberfläche ein hochwertiger elastischer Mörtel aufgetragen, und dann mit Gitter gefestigt. Auf das Gitter wird eine andere Schicht von Mörtel aufgetragen. Für eine gute Haftung der fertigen Fassade wird Dekorputz noch aus spezifischen Voranstrichen aufgetragen.

    Styropor

    Der Vorteil der ESA - Styropor Fassadenplatten ist der niedriger Preis, da sie 30% billiger als Mineralwollen sind. Die Platten, die in der Fassade installiert werden, haben eine Dicke zwischen 10 und 20 cm und Abmessungen von 100 x 50 cm. Die Vorteile der Styroporfassade sind, dass der Schaum nicht verrottet, sich nicht ändert, seine Homogenität behält, nicht absackt oder drückt.
    Für ein Fassadensystem mit 12 cm Styropor müssen Sie mit rund 33 €/m2 an Kosten rechnen. Der Preis für 15 cm Styropor beträgt 36 €/m2. Für eine noch dickere 20 cm Styropor-Fassade ist mit Kosten um 40 €/m2 zu rechnen.

    Grau EPS oder Styropor Platten haben eine höhere thermische Leitfähigkeit. Zusätzliches Graphit, die auch die Farbe Einfluss nimmt, ermöglicht λ 0,032. Das bedeutet, dass bereits 12 cm ausreichend sind, um Mittel aus der ECO-Förderung zu erhalten.
    Die Fassade des EPS Graphits ist rund 10% teurer. 12 cm kosten rund 36 €/m2. Der Preis für 15 cm beträgt rund 40 €/m2 und für eine 20 cm Variante müssen Sie rund 50€/m2 bezahlen.

    Steinwolle

    Steinwolle ist etwa 25% teurer als eine Styropor-Lösung, hat jedoch viele Vorteile. Es ist nicht brennbar und dampfdurchlässig, so dass die Fassadenschicht atmen kann. Zusätzlich hat es die gleichen Dämmeigenschaften wie Polystyrol und ist ein exzellenter akustischer Isolator. Es sackt auch nicht ab und hat eine starke statische Festigkeit. Sie können in der Umsetzung zwischen horizontalen und senkrechten Fasern wählen, abhängig von Ihrer Fassade.
    Der Preis für die Fassaden mit Platten aus Mineralwolle liegt bei rund 45 €/m2 für eine 12 cm Dicke. Bei einer Dicke von 15 cm fallen 50 €/m2 kosten an. 20 cm dicke Fassaden aus Mineralwolle haben einen Preis von rund 57 €/m2.

    Wenn Sie über die Renovierung der Fassade nachdenken oder sich über die Fassade eines Neubaus erkundigen, werden wir Sie gerne beraten. Senden Sie uns einfach eine Nachfrage. Wir haben eine Liste von geprüften Auftragnehmern die für hochwertige Herstellung von Fassadensystemen, die auch dafür zertifiziert sind.

    Senden Sie ihre Nachfragen einach an uns weiter! 

    Ihr DaiBau-Team
    Fachartikel 26211
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 1730 Auftragnehmer im Bereich Fassaden:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH FASSADEN
    9.2
    1

    Valent GmbH

    Sportplatzweg 8d, 6170 Zirl
    9.4
    0

    Malerei Edgar Fojan GmbH

    Völkendorfer Straße 53a, 9500 Villach
    9.9
    1

    Liepert Heinrich GmbH

    Jellerstraße 24, 6700 Bludenz
    9.8
    1

    Peter Brunner

    Seegasse 39, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
    9.4
    1

    Fenster- und Türenwelt Genner GmbH

    Bahnstraße 11, 3580 Horn
    9.5
    1

    Sadiki Bau GmbH

    Gewerbestraße 13, 8572 Bärnbach
    Wir haben 1730 Auftragnehmer im Bereich Fassaden:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH FASSADEN?

    neue Fassaden
    neue Fassade über die alte Fassade
    Entfernen der letzten Schicht der bestehenden Fassade
    Schließen des Dachgesims
    Haussockel
    Kleben von Styropor
    Veredelung von Putzfassaden
    Fassade 20 cm
    Kontakt Fassade
    professionelle Erneuerung von Fassaden
    Außenverkleidung Auftragnehmer
  • Fassaden Amstetten
  • Fassaden Bad Aussee
  • Fassaden Bischofshofen
  • Fassaden Bludenz
  • Fassaden Bregenz
  • Fassaden Bruck an der Mur
  • Fassaden Deutschlandsberg
  • Fassaden Dornbirn
  • Fassaden Eisenstadt
  • Fassaden Feldbach
  • Fassaden Feldkirch
  • Fassaden Gmunden
  • Fassaden Graz
  • Fassaden Innsbruck
  • Fassaden Kapfenberg
  • Fassaden Klagenfurt
  • Fassaden Klosterneuburg
  • Fassaden Krems an der Donau
  • Fassaden Kufstein
  • Fassaden Leoben
  • Fassaden Lienz
  • Fassaden Linz
  • Fassaden Mattersburg
  • Fassaden Ried im Innkreis
  • Fassaden Salzburg
  • Fassaden St. Pölten
  • Fassaden Steyersberg
  • Fassaden Steyr
  • Fassaden Tulln an der Donau
  • Fassaden Villach
  • Fassaden Voitsberg
  • Fassaden Völkermarkt
  • Fassaden Wels
  • Fassaden Wien
  • Fassaden Wiener Neustadt
  • Fassaden Wolfsberg
  • Fassaden Zell am See
  • Fassaden Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten