Im Bereich

    Die schönsten modernen Badezimmerfliesen

    Dieser Artikel wurde bereits von 844+ Nutzern gelesen
    Keramikfliesen für das Badezimmer gehören seit jeher zur Standardeinrichtung in fast jedem Zuhause. Trotz neuer Technologien und Materialien haben sie ihren Status als einer der gefragtesten und beliebtesten Wand- und Bodenbeläge im Bad beibehalten. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen einige der gewagtesten, modernsten und extravagantesten Badezimmerfliesen, die in den letzten Jahren die Welt im Sturm erobert haben.
    Fachartikel 844
    badezimmerfliesen badfiesen
    Wir haben 928 Auftragnehmer im Bereich Fliesen:

    Ewige Klassik: weiße Badezimmerfliesen

    Ab und zu hat wohl jeder den Gedanken, dass weiße Badezimmerfliesen etwas sehr Langweiliges seien. Diese Ansicht ist jedoch weit von der Wahrheit entfernt. Moderne Badezimmerfliesen aus weißer Keramik sind heute in vielen verschiedenen Typen, Formen und Ausführungen erhältlich, weshalb sie in den letzten Jahren wieder verstärkt im Trend liegen. Der Grund dafür besteht darin, dass sie sich leicht mit anderen Materialien und praktisch allen Farben kombinieren lassen – weiße Badezimmerfliesen passen perfekt zu Holz, Naturstein, Metall und zu jeder erdenklichen Farbe. Wenn Sie den weißen Klassiker aufpeppen und modernisieren möchten, raten wir Ihnen, statt der klassisch quadratischen, schmale und rechteckige weiße Badfliesen zu verwenden.

    keramikfliesen-bad.jpg.jpg

    ewige-klassik-keramikfliesen.jpg.jpg
    Weiße Badezimmerfliesen aus Keramik lassen sich gut mit anderen Materialien kombinieren, insbesondere mit Stein und Holz, wie das Foto zeigt.

    Farbige Badezimmerfliesen

    Da das Badezimmer ein Ort ist, an dem man zumindest prinzipiell viel weniger Zeit verbringt als in Wohnräumen, darf man bei seiner Gestaltung ruhig etwas gewagter vorgehen. In letzter Zeit sind Stilrichtungen wie „Hipster“ oder „Retro“ modern, die mit einfarbigen Fliesen herumexperimentieren. Hinsichtlich der Größe und Form der Fliesen sind jedoch von Fall zu Fall erhebliche Unterschiede festzustellen. Am häufigsten sieht man natürlich quadratische Keramikfliesen, allerdings werden in letzter Zeit auch schmale und längliche Keramikfliesen zunehmend populär.

    Sehr schön ist die Kombination von zwei unterschiedlichen Farben (eine für die Wände und eine für den Boden) oder Materialien (z. B. Naturstein und Keramikfliesen).

    badezimmerfliesen-badfiesen.jpg.jpg
    Einfarbige Badezimmerfliesen erfreuen sich in den letzten Jahren wieder großer Beliebtheit.

    Keramische Badfliesen, die verwirren

    Die Designer dieser Badezimmerfliesen spielten mit der menschlichen Wahrnehmung der Welt. Als Ausgangspunkt nahmen sie klassische quadratische, schwarz-weiße Badfliesen, die sie zu einem Gittermuster zusammensetzten. Bisher nichts Besonderes, könnte man sagen, aber dann entschieden sie sich für einen brillanten Schachzug, der aus ganz gewöhnlichen Fliesen ein wahres Schein-Meisterwerk macht. Die Fliesen sind nämlich leicht verformt und schräg gebrochen. Dadurch entsteht für den Betrachter der Effekt einer verzerrten Perspektive. Ein Badezimmer mit solchen Fliesen ist wirklich etwas Besonderes.

    ceramicabardelli.com-badfliesen.jpg.jpg

    ceramicabardelli.com_keramikfliesen.jpg.jpg
    Die hier abgebildeten Badezimmerfliesen erzeugen eine optische Raumverzerrung. (Quelle: ceramicabardelli.com)

    Keramikfliesen oder Papier?

    Papier im Badezimmer ist ein echtes Paradoxon, da dieses Material nicht wasserbeständig ist. Die Brüder Bouroullec hatten die geniale Idee, Keramikfliesen in Papieroptik herzustellen. So entstanden innovative Badezimmerfliesen, die gefaltetes Papier imitieren und an die japanische Origami-Technik erinnern. Diese Fliesen sind auf den ersten Blick nichts Besonderes, bei näherem Hinsehen offenbaren sie jedoch die spannende Idee dahinter.

    mutina.it-badezimmerfliesen.jpg.jpg

    mutina.it-badfliesen.jpg.jpg
    Badezimmerfliesen in Form von gefaltetem Papier sind so dezent, dass man sie erst bemerkt, wenn man sie aus der Nähe betrachtet. (Quelle: mutina.it)

    Badezimmerfliesen oder Meeresspiegel?

    Es ist allgemein bekannt, dass hochwertige Badezimmerfliesen wasserbeständig sind und auch sein müssen. Die Designer dieser Fliesen nahmen diesen Satz als Ausgangspunkt ihres Schaffens und entwarfen skurrile Keramikfliesen, die den Meeresspiegel nachahmen. Obwohl sie aufgrund ihrer extravaganten Optik keinesfalls dazu geeignet sind, das gesamte Badezimmer zu bedecken, kommen sie in Kombination mit Fliesen in etwas neutraleren Farben perfekt zum Ausdruck.

    Badfliesen in Meeresoptik eignen sich gut als Verkleidung für die Nasszelle, also den Bereich um die Duschkabine, die Badewanne und das Waschbecken herum.

    ceramicabardelli.com-badezimemerfliesen.jpg.jpg

    ceramicabardelli.com-bad-fliesen.jpg.jpg
    Keramische Badezimmerfliesen in Meeresoptik eignen sich nur für bestimmte Bereiche des Badezimmers, wie etwa die Duschkabine. (Quelle: ceramicabardelli.com)

    3D-Fliesen fürs Badezimmer

    Fliesen besitzen an sich schon eine leicht strukturierte Oberfläche und wirken abwechslungsreicher als etwa Wandputz, doch in den letzten Jahren sind keramische Badezimmerfliesen erhältlich, die dem Wort „abwechslungsreich“ eine neue Bedeutung verleihen. Es handelt sich um sog. Relief-Fliesen bzw. 3D-Fliesen, deren Oberfläche besonders stark strukturiert ist, wodurch ein dramatischer räumlicher Eindruck mit optischer Tiefe und einem beeindruckenden Licht- und Schattenspiel entsteht.

    muta.it-relifne-keramikfliesen.jpg.jpg
    Die Brüder Bouroullec schufen interessante Relief-Fliesen fürs Badezimmer. (Quelle: mutina.com)

    Badezimmerfliesen mit Mustern

    Die Fliesen, bei denen die Meinungen am weitesten auseinander gehen, sind gemusterte Badezimmerfliesen. Einerseits gibt es Menschen, die gemusterte Fliesen einfach toll finden, andere hingegen können sie nicht ausstehen, egal, um was für ein Muster es sich handelt. Das Problem liegt darin, dass gemusterte Badezimmerfliesen oft chaotisch wirken und der ohnehin kleine Raum eines durchschnittlichen Badezimmers durch die Vielfalt der Farben optisch weiter reduziert wird.

    Bei der Anwendung von Keramikfliesen mit Mustern gilt die goldene Regel, dass gemusterte Fliesen nur an bestimmten Stellen und keinesfalls an allen Wänden verlegt werden sollten, damit der Raum nicht überfüllt und unausgewogen wirkt. Die restlichen Wände können mit waschbeständiger Farbe oder Keramikfliesen in einer neutralen Farbe verkleidet werden.

    mutina.it-keramikfliesen-muster.jpg.jpg

    mutina.it-badezimmerfliesen-muster.jpg.jpg
    Einige finden gemusterte Badezimmerfliesen einfach toll, andere können sie nicht ausstehen. (Quelle: mutina.it)

    Keramikfliesen in Steinoptik

    Da Naturstein sehr teuer ist, gibt es seit einigen Jahrzehnten eine günstigere Alternative auf dem Markt – Keramikfliesen in Natursteinoptik. Es handelt sich um Feinsteinzeugfliesen, denen mit spezieller Oberflächenbehandlung die Optik und Haptik von Naturstein verliehen wurden. Solche Fliesen ahmen Marmor und andere Gesteinsarten täuschend echt nach, sind jedoch kostengünstiger. Überdies ist Feinsteinzeug viel weniger porös als Naturstein, weshalb es auch wasser- und schmutzbeständiger ist.

    Stein ist ein von der Natur geformtes Material, weshalb sich seine Textur nicht beeinflussen lässt. Optische Mängel und Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche von Naturstein lassen sich deshalb nicht vermeiden (dasselbe gilt auch für Holz). Dagegen lassen sich die Oberflächen von Feinsteinzeugfliesen in Natursteinoptik bis ins Detail planen und perfekt ausführen.

    ariostea.it-natursteinfliesen-bad.jpg.jpg

    ariostea.it-natursteinfliesen.jpg.jpg
    Badezimmerfliesen in Natursteinoptik sind eine günstige Alternative zu echtem Stein. (Quelle: ariostea.com)

    Mosaikfliesen im Bad

    Mosaikfliesen fürs Badezimmer sind keine neue Erfindung, sie waren bereits im alten Rom bekannt, wo die Häuser wohlhabenderer Bürger Atrien und Brunnen besaßen, die mit reichen Mosaiken ausgekleidet waren. Auch heute sind Mosaikfliesen fürs Badezimmer sehr beliebt, da sie den Raum beleben, ihn aber trotzdem elegant ruhig halten. Zu den Vorzügen von Mosaikfliesen zählt auch der Umstand, dass sie, weil sie so klein sind, sehr bunt sein können, ohne chaotisch zu wirken. Darum sind sie eine vorzügliche Wahl für kleine Badezimmer, in denen herkömmliche farbige oder gemusterte Fliesen schnell einen chaotischen Eindruck erzeugen würden.

    mutina.it-mosaikfliesen-bad.jpg.jpg

    mutina.it-mosaikfliesen.jpg.jpg
    Das Fliesenmosaik ist eine alte Technik, die bereits im antiken Rom bekannt war. (Quelle: mutina.it)
    Fachartikel 844
    Autor: Daibau Magazin

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

    Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
    24 415Kundenbewertungen
    Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
    13 694 Bauunternehmen

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Fliesen?

    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Wir haben 928 Auftragnehmer im Bereich Fliesen:

    Kostenlose Anfrage
    Auftragnehmer mit Kundenbewertungen
    Keine Provision
    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2024 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten