Im Bereich

    Dekorative Küchenfliesen – schön und praktisch zugleich

    Dieser Artikel wurde bereits von 739+ Nutzern gelesen
    Bei der Planung einer Küche kann man Wände und Boden mit unterschiedlichen Materialien gestalten. Zu den beliebtesten zählen dekorative Küchenfliesen, die vor allem als Spritzschutz an den Wänden zum Einsatz kommen.
    Fachartikel 739
    dekorative kuechenfliesen
    Wir haben 924 Auftragnehmer im Bereich Fliesen:

    1. Was sind dekorative Küchenfliesen?

    Dekorative Küchenfliesen oder Dekorfliesen für die Küche sind – wie schon der Name vermuten lässt – Keramikfliesen mit einem betont dekorativen Erscheinungsbild. Typisch sind lebendige, bunte Farben und Muster. Die meisten Dekorfliesen für die Küche werden mit dem Ink-Jet-Verfahren oder als Majolika-Keramik hergestellt. Beide Varianten werden wir uns im Folgenden genauer ansehen.

    kuechenfliesen.jpg.jpg
    Dekorative Küchenfliesen können Materialien wie Stein, Beton und Holz imitieren. Am beliebtesten sind Fliesen in Naturstein- oder Holzoptik, aber auch die Betonoptik (Foto) macht einen guten Eindruck.

    2. Fliesen als kostengünstige Imitate von Naturmaterialien

    In letzter Zeit liegen vor allem Fliesen im Trend, deren Oberflächen Holz, Stein oder andere Materialien imitieren. Es ist heute möglich, sowohl die Optik als auch die Haptik unterschiedlicher Materialien täuschend echt auf der Fliesenoberfläche abzubilden. Um dies zu erreichen, wird in der Regel das Ink-Jet-Verfahren verwendet. Dabei handelt es sich um eine digitale Drucktechnik, bei der Natursteine, Holz oder andere Materialien mit 3D-Scannern auf den Rechner übertragen und anschließend digital nachbearbeitet werden. Dabei werden auch die Strukturen der Materialien übernommen und anschließend auf den bedruckten Fliesen abgebildet. Das bedeutet, dass optische Tiefe nicht nur abgebildet, sondern originalgetreu auf die Fliesen gepresst wird. So ist jede Fliese ein Unikat und es gibt keine Wiederholungen im Muster.

    2.1 Dekorfliesen für die Küche

    Mit dem Ink-Jet-Verfahren hergestellte Produkte sind selbst bei der Betrachtung aus nächster Nähe oft nicht von echtem Marmor oder Holz zu unterscheiden, deshalb lassen sich damit teure Originale ersetzen. Als Küchenfliesen werden vor allem Imitationen von Naturstein (z. B. Marmor), Holz und Terrazzo eingesetzt. Solche Fliesen bringen die warme Holzoptik in die Küche, ohne die Nachteile von Holz aufzuweisen, das natürlich kein geeignetes Material für Feuchträume ist.

    Dekorative Küchenfliesen werden oft als Nachahmung von Naturstein, Holz, Terrazzo oder anderen Materialien hergestellt.

    2.2 Vor- und Nachteile dekorativer Küchenfliesen

    Wie oben erwähnt, sind mit dem Ink-Jet-Verfahren hergestellte Fliesen günstiger als die nachgeahmten Originale. Sie sind genauso pflegeleicht wie herkömmliche Keramikfliesen und weisen nicht die Schwächen der nachgeahmten Materialien auf, wie etwa die Porosität von Naturstein oder die Feuchtigkeitsempfindlichkeit von Holz. Ein wichtiger Vorteil sind auch die unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Drucktechnik, weshalb die Auswahl an unterschiedlichen Fliesen enorm groß ist.

    3. Majolika-Fliesen

    3.1 Was sind Majolika-Fliesen für die Küche?

    Die Alternative zu bedruckten Fliesen sind Dekorfliesen, die nach dem traditionellen Verfahren hergestellt werden und als Majolika-Fliesen bekannt sind. Bei Majolika handelt es sich um Keramik, die mit einer deckenden weißen Zinnglasur überzogen und anschließend mit leuchtenden Farben bemalt wird. Die Bezeichnung Majolika ist von der altitalienischen Bezeichnung für Mallorca abgeleitet, eine andere Bezeichnung für Majolika lautet Fayencen (nach der italienischen Stadt Faenza). Majolika-Fliesen blicken in manchen Teilen Europas (Italien, Spanien, Portugal) auf eine lange Tradition zurück, heute werden sie allerdings maschinell hergestellt.

    3.2 Vor- und Nachteile von Majolika

    Da die Herstellung von Majolika-Keramik ist sehr aufwendig, deshalb sind Majolika-Fliesen für die Küche um ein Vielfaches teurer als mit dem Ink-Jet-Verfahren hergestellte Fliesen. Andererseits sind Majolika-Fliesen ganz besondere Dekorfliesen für die Küche, die den Raum optisch stark aufwerten. Majolika besitzt einen keramischen Glanz, der sich mit dem Druckverfahren niemals erreichen lässt.

    majolika-fliesen.jpg.jpg
    Majolika-Fliesen zählen zu den bekanntesten Dekorfliesen für die Küche.

    4. Welche Farben eignen sich für dekorative Küchenfliesen?

    4.1 Neutrale Farben

    Dekorative Küchenfliesen sind immer in sehr hellen Farben gehalten, deshalb muss ihre Kombination mit anderen Farben in der Küche gut durchdacht sein. Am besten passen sie zu schlichten Küchen in neutralen, weißen, grauen und erdigen Farben. Auch mit einfarbigen oder monochromen Küchen lassen sie sich gut kombinieren – vorausgesetzt, die Küche weist eine Farbe auf, die gut zur Farbgebung der Dekorfliesen passt.

    Grundsätzlich empfiehlt es sich, Dekorfliesen für die Küche mit eher neutralen Farben zu kombinieren, da der Raum sonst einen chaotischen und unausgewogenen Eindruck machen kann.

    4.2 Farbkontraste

    Entgegen der landläufigen Meinung können Farbkontraste auf Wänden durchaus einen guten Eindruck machen, man muss nur wissen, wie und wo sie einzusetzen sind. Es gilt der Grundsatz, dass kräftige Farben bzw. starke Kontraste auf kleinen Flächen angewandt werden sollten, während auf größeren Flächen von schrillen und auffälligen Farben dringend abzuraten ist. Dieser Grundsatz gilt auch für Dekorfliesen: Fliesen mit einer sehr kräftigen Farbe sollten lediglich einen kleinen Teil der Wand bedecken, der Rest der Wand sollte dagegen mit Fliesen in neutralen Farben gefliest werden. Dadurch wird eine ausreichend dramatische Wirkung erzielt, ohne dass die Küche unharmonisch wirkt.

    5. Dekorfliesen mit Mustern

    Zu den attraktivsten Merkmalen dekorativer Küchenfliesen zählt die große Vielfalt an Mustern. Zur Auswahl stehen unterschiedlichste Muster, von traditionellen Mustern, die an Majolika-Keramik erinnern, bis hin zu modern wirkenden Mustern und Mosaiken. Wer es besonders gewagt mag und dem New-Age-Stil zugeneigt ist, kann auch mehrere Muster an derselben Wand kombinieren.

    Fachartikel 739
    Autor: Daibau Magazin

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

    Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
    24 217Kundenbewertungen
    Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
    13 779 Bauunternehmen

    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Fliesen?

    Wir haben 924 Auftragnehmer im Bereich Fliesen:

    Kostenlose Anfrage
    Auftragnehmer mit Kundenbewertungen
    Keine Provision
    Wir haben 924 Auftragnehmer im Bereich Fliesen
    8.9
    0

    Revide GmbH


    8.9
    2

    Alexander Gatterer


    8.9
    3

    G.E Fliesenverlegung e.U.


    8.9
    0

    SALANG Bau GmbH


    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten