Das Aufpolstern von Couchgarnituren

    Dieser Artikel wurde bereits von 536 Benutzern gelesen!
    Abgenutzte Sessel, verblichene Sofagarnituren oder sogar Risse im Polster? Werfen Sie diese Möbel nicht weg! Nur hochwertige Möbel können in Qualität und Preis mit alten Möbeln mithalten. Geben Sie sie stattdessen an einen Polsterer in Ihrer Nähe. Er wird Ihren alten Möbeln neues Leben einhauchen und sie wieder erstrahlen lassen.
    Fachartikel 536
    tapezierungen-moebel.jpg

     

    1. Aufpolstern - wie funktioniert das?

    Jedes Möbelstück wird mit der Zeit abgenutzt. Um die Lebensdauer zu verlängern, ist es sinnvoll, diese regelmäßig abzusaugen, vorsichtig zu reinigen sowie kleine Löcher im Obermaterial zu flicken. Auf lange Sicht ist es jedoch nicht möglich, Abnutzungen zu vermeiden. Deshalb haben wir die Tapezierung Spezialisten des Unternehmens Anton Meyer Raumausstattung GmbH gefragt, was in einem solchen Fall zu tun ist.

    Vor Arbeitsbeginn begutachtet der Polsterer die Möbel und erstellt einen Kostenvoranschlag. Bei Bedarf wird die Aufhängung repariert, der Füllstoff ausgetauscht, beschädigte Holzteile ausgetauscht oder ein neuer Stoffbezug genäht. Achten Sie dabei auf die Authentizität der verwendeten Materialien. Alte Möbel bestehen in der Regel aus natürlichen Materialien wie Holz, Jute, Algen, Rosshaar, Baumwolle oder Wolle.

    moebel-polsterung.jpg
    Ein Polsterer kann Stuhlkonstruktionen reparieren, Aufhängungen ersetzen, neue Füllstoffe hinzufügen oder Bezugsstoffe nähen.

    2. Das Aufpolstern von Sesseln und Polstergarnituren

    Oft fällt es schwer, die heimische Polstergarnitur aufzugeben. Zum Beispiel, wenn Sie von besonderer Qualität ist und einmal einen entsprechenden Preis hatte, oder wenn die Möbel einen antiken Wert haben. Vielleicht hängen Sie aber auch einfach wegen der vielen Erinnerungen an dem Möbelstück. All dies sind Gründe, warum die Aufarbeitung alter Möbel nie aus der Mode kommt. Sollten Sie also eine in die Jahre gekommene Couchgarnitur haben, die leider im Laufe der Zeit ihren Glanz verloren hat, wenden Sie sich an einen erfahrenen Polsterer. Er wird den Zustand der Möbel, Aufhängungen, Füllstoffe und Obermaterialien prüfen und Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Aufarbeitung vorlegen. Lassen Sie sich von der finanziellen Investition nicht abschrecken. Oft übertrifft die Qualität aufgearbeiteter Möbel die einer möglichen Neuanschaffung und konkurriert mit preisintensiven High-End-Möbeln.

    3. Die Qual der Wahl des Obermaterials

    Die schwierigste Entscheidung ist sicherlich die Wahl des richtigen Obermaterials - Leder oder Stoff? Leder gilt als teuer und hochwertig. Allerdings gibt es auch eine Fülle von Möglichkeiten unter den verschiedenen Stofftypen, wie uns von Anton Meyer Raumausstattung GmbH versichert wurde. Man kann zwischen Materialien, wie Seide, Leinen, Baumwolle oder Polyester und vielen Kombinationen wählen. Alles in vielen Farben und Mustern: gestreift, gepunktet, kariert oder floral. Die unterschiedlichen Qualitäten machen sich im Preis und in der Lebensdauer des Materials bemerkbar.

    tapezierer- auswahl-von-materialien.jpg
    Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie aus der Vielzahl von Obermaterialien wählen und berücksichtigen Sie bei der Auswahl, wie die aufgearbeitete Sofagarnitur in den jeweiligen Raum passt.

    4. Was kostet das Aufpolstern?

    Vor der Entscheidung für eine Aufarbeitung der Möbel, sollte der Wert und die Qualität der Möbel, die restauriert werden sollen, bewertet werden. In der Regel lohnt es sich, ältere Möbelstücke von besonderer Qualität oder von antikem Wert aufpolstern zu lassen. Die Kosten für eine solche Aufarbeitung beinhalten das Material sowie den Zeitbedarf für die Arbeit. Sie können das Unternehmen Anton Meyer Raumausstattung GmbH kontaktieren, um eine kostenlose Beratung und eine Bewertung Ihrer Möbel zu erhalten. Neben dem Aufpolstern von Möbeln bieten sie auch die Herstellung von einzigartigen Sofagarnituren oder individualisierte Polster für Autos oder Pubs an. Der Preis für die Aufarbeitung einer Polstergarnitur beginnt bei 1500 € inklusive Material und Arbeitsstunden. In jedem Fall erhalten Sie durch das Aufpolstern ein hochwertiges, langlebiges Möbelstück, das perfekt zu Ihren Räumen passt.

    Ihr DaiBau Team

    Fachartikel 536
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 188 Auftragnehmer im Bereich Möbel restaurieren:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH MÖBEL RESTAURIEREN
    9.4
    0

    Tkalec Helmut - Antik-Tischlerei

    Messinghammerweg 2, 5411 Oberalm
    10
    1

    Bagi Bau Vermittlung

    Pradlerstraße 63, 6020 Innsbruck
    10
    1

    Bretschneider Maria-Theresia

    Sensengasse 4 , 1090 Wien Alsergrund
    9.6
    0

    Manfred Höfer

    Dr.Julius-Hahnstraße 4/2/4, 2500 Baden
    9.2
    0

    Tischlerei Mair GesmbH

    Bannberg 17, 9911 Assling
    9.5
    1

    Günther Schoob

    Bachstr. 19, 5071 Wals
    Wir haben 188 Auftragnehmer im Bereich Möbel restaurieren:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH MÖBEL RESTAURIEREN?

    Sanierung von alten Möbeln
    Handpolierung von Möbeln
    Beseitigung von Schimmel
  • Möbel restaurieren Amstetten
  • Möbel restaurieren Bad Aussee
  • Möbel restaurieren Bischofshofen
  • Möbel restaurieren Bludenz
  • Möbel restaurieren Bregenz
  • Möbel restaurieren Bruck an der Mur
  • Möbel restaurieren Deutschlandsberg
  • Möbel restaurieren Dornbirn
  • Möbel restaurieren Eisenstadt
  • Möbel restaurieren Feldbach
  • Möbel restaurieren Feldkirch
  • Möbel restaurieren Gmunden
  • Möbel restaurieren Graz
  • Möbel restaurieren Innsbruck
  • Möbel restaurieren Kapfenberg
  • Möbel restaurieren Klagenfurt
  • Möbel restaurieren Klosterneuburg
  • Möbel restaurieren Krems an der Donau
  • Möbel restaurieren Kufstein
  • Möbel restaurieren Leoben
  • Möbel restaurieren Lienz
  • Möbel restaurieren Linz
  • Möbel restaurieren Mattersburg
  • Möbel restaurieren Ried im Innkreis
  • Möbel restaurieren Salzburg
  • Möbel restaurieren St. Pölten
  • Möbel restaurieren Steyersberg
  • Möbel restaurieren Steyr
  • Möbel restaurieren Tulln an der Donau
  • Möbel restaurieren Villach
  • Möbel restaurieren Voitsberg
  • Möbel restaurieren Völkermarkt
  • Möbel restaurieren Wels
  • Möbel restaurieren Wien
  • Möbel restaurieren Wiener Neustadt
  • Möbel restaurieren Wolfsberg
  • Möbel restaurieren Zell am See
  • Möbel restaurieren Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten