Im Bereich

    Raffstore, Jalousie, Rollladen – außenliegender Sonnenschutz für sommerliches Wohlbefinden

    Dieser Artikel wurde bereits von 2187+ Nutzern gelesen
    Außenliegender Sonnenschutz schützt den dahinter liegenden Raum besser vor Hitze als innenliegender Sonnenschutz. Raffstore, Jalousie und Rollladen sind die am häufigsten vorkommenden außenliegenden Sonnenschutzelemente, die sowohl Gemeinsamkeiten als auch große Unterschiede aufweisen.
    Fachartikel 2187
    Window with modern blinds, exterior shot
    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Außenjalousien:

    1. Außenliegender und innenliegender Sonnenschutz

    Außenliegender Sonnenschutz hat gegenüber Innenliegendem den Vorteil, dass die aus der Sonneneinstrahlung resultierende Absorptionswärme aufgehalten wird, bevor sie in das Innere des Gebäudes eindringt. Dadurch ist ein besserer sommerlicher Wärmeschutz gewährleistet. Bei innenliegendem Sonnenschutz verbleibt die Wärme weiterhin im Raum und die Sonnenstrahlung wird teilweise von den Glasflächen wieder zurückgeworfen. Andererseits ist außenliegender Sonnenschutz weniger pflegeleicht und teurer.

    Expertenrat des Unternehmens ISM Fenster & Sonnenschutz GmbH

    Ist Sonnenschutz gleich Insektenschutz?

    Beim Sonnenschutz ist wichtig zu wissen, dass es nicht mit Insektenshutz gleichgesetzt werden kann. Sonnenschutz kann aber auch als Einbruchshutz
    dienen. Wir legen viel Wert darauf, dass wir unseren Kunden eine reiche Auswahl an hochwertigen Produkten anbieten können.

    Welche Arten von Sonnenschutz würden Sie empfehlen?

    Wir arbeiten vor allem mit Rollläden, Raffstore, Markisen und Plissees. Wir übernehmen auch natürlich die Planung, den Service und auch, wenn nötig,
    die Reparatur der verschiedenen Sonnenschutzmöglichkeiten.

    Herr Marcel, ISM Fenster & Sonnenschutz GmbH

    2. Jalousie

    Eine Jalousie ist eine Anordnung von festen oder beweglichen Lamellen. Die Aufgabe einer Jalousie ist es, Sonnen- und Sichtschutz zu gewähren, und gleichzeitig Belichtung und Belüftung zuzulassen. Die Lamellen einer Jalousie können aus rollgeformtem Aluminium, Holz, Kunststoff, aber auch aus Glas oder nichtrostendem Stahl bestehen und fix, drehbar oder in anderer Form angeordnet sein. Für die Bedienung von Jalousien stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Zugschnur, Endlosschnur (Endloskette), Kurbel oder Elektromotor. Es gibt mehrere Arten von Jalousien.

    2.1 Außenjalousie

    Außenjalousien sehen mit ihren an der Außenseite des Fensters bzw. der Tür angebrachten feststehenden, drehbaren oder beweglichen Lamellen Rollläden ähnlich, dürfen jedoch nicht mit ihnen verwechselt werden. Anders als bei Innenjalousien wird bei Außenjalousien die Sonneneinstrahlung bereits vor Eintritt in den Raum abgeschattet, weswegen Außenjalousien den Raum effektiver vor sommerlicher Aufheizung schützen. Weil sie Wind und Wetter standhalten müssen, müssen Außenjalousien besonders standfest sein. Außenjalousien werden meistens schienen- oder seilgeführt. Bei motorisch betriebenen Außenjalousien besteht die Möglichkeit, dass sie bei stärkerer Windbelastung automatisch eingefahren werden.

    Außenjalousien bieten Sonnen- und Sichtschutz
    Außenjalousien bieten Sonnen- und Sichtschutz, erlauben aber gleichzeitig Belichtung und Belüftung

    2.2 Innenjalousie

    Jalousien zur Innenbeschattung können auf verschiedene Arten montiert werden (in der Glasleiste, in oder der Fensternische, oder aber auf dem Fensterflügel). Falls die Innenjalousie an ein PVC Fenster montiert wird, kommen besondere Klemmträger zum Einsatz, damit keine Bohrung in den Fensterrahmen vorgenommen werden muss. Innenjalousie sind auch mit einer Pendelsicherung ausgestattet, die verhindert, dass die Jalousie unten vom Fenster absteht, wenn dieses gekippt wird.

    2.3 Andere Jalousiearten

    Verbundfenster lassen die Möglichkeit zu, sogenannte Einbaujalousien zu montieren, die entweder zwischen Außen- und Innenflügel oder im Zwischenraum einer Doppelverglasung angebracht werden. Im letztgenannten Fall spricht man von innenliegenden Jalousien. Diese werden im Scheibenzwischenraum der Isolierglasscheibe angebracht, wo sie vor Verschmutzung geschützt sind. Eine weitere Jalousie-Variante sind Lüftungsjalousien, die mit Lamellen aus Metall, Holz oder Kunststoff ausgestattet sind, durch die Luft strömen kann. Jalousien, bei denen die Lamellen zusammenschiebbar sind, werden Raffstoren genannt (mehr dazu unten).

    3. Raffstore

    Zum außenliegenden Sonnenschutz gehören auch Raffstoren. Weil sich Raffstore und Jalousie sehr ähneln, werden die Begriffe oft als Synonyme verwendet, jedoch ist die Raffstore eine Unterart der Jalousie. Die Raffstore ist zusammenschiebbar und hat größere und randgebördelte Lamellen, die stabiler und robuster gegen Witterungseinflüsse wie Regen, Wind oder Hagel sind. Raffstore werden nur im Außenbereich, entweder vor oder in die Fassade montiert.

    Rollläden bieten guten Sonnenschutz
    Rollläden bieten guten Sonnenschutz und haben auch andere Vorteile

    4.Rollladen

    Die Rollladen setzen sich üblicherweise aus einem Rollpanzer, einem Rollladenkasten, Führungsschienen, einer Welle und einem Antrieb- bzw. Bedienungselement zusammen. Für dem Rollpanzer wird am häufigsten Aluminium, Edelstahl, Holz (Kiefernholz) oder Kunststoff (vorwiegend Hart-PVC) verwendet. Rollläden bieten neben Sonnenschutz auch andere Vorzüge. Rollläden sind dicht schließend, wodurch sie auch bessere Wärmedämmung und besseren sommerlichen Wärmeschutz bieten. Außerdem schützen sie die Fenster vor Witterungseinflüssen, weswegen ihre Anbringung vor allem auf der Witterungsseite zu empfehlen ist. Auch im Bereich Einbruchschutz und Schallschutz sind Rollläden besser als andere Sonnenschutzelemente. Der Nachteil gegenüber Jalousien und Raffstoren liegt darin, dass keine fein einstellbare und schwenkbare Lichtführung ermöglichen. Die Beschattung lässt sich nur öffnen oder schließen. Im Gegensatz dazu lassen sich Lamellen kippen, wodurch die Lichtmenge im Innenraum reguliert werden kann.

    Fachartikel 2187
    Autor: Daibau Magazin

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

    Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
    23 924Kundenbewertungen
    Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
    13 756 Bauunternehmen

    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Außenjalousien?

    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Außenjalousien:

    Kostenlose Anfrage
    Auftragnehmer mit Kundenbewertungen
    Keine Provision
    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Außenjalousien
    10
    0

    Tischlerei - Wohnstudio Andreas Salzmann e.U.


    10
    1

    STEYRER Malerei & Fliesenleger GmbH


    10
    6

    Rainer Zenz Montage & Service GmbH


    10
    0

    LIEB MARKT GMBH


    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten