Industrieboden in der Nähe.

Ort oder Postleitzahl eintragen:
Im Bereich
    V kraju
      245 Bauunternehmen
      Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
      66 286 Bauprojekte veröffentlicht
      Anbieter für Idustriebodenbelag in Österreich
      Anbieter für Idustriebodenbelag in Österreich

      Letzte Kundenbewertungen

      Wir arbeiten mit 245 bewerteten Auftragnehmern! Ihre Meinung ist uns wichtig!

      Gerhard
      5/5

      Vom Kostenvoranschlag bis zur Fertigstellung alles perfekt.

      Herr W.
      4.7/5

      Schnelle Kontaktaufnahme und Rückmeldung

      Josef T.
      5/5

      Tolle Beratung und Ausführung!

      Siegfried B.
      5/5

      Sehr gute Beratung! Saubere und schnelle Arbeit! Das Ergebnis spricht für sich selbst , ist genau so...

      G. H.
      5/5

      unkompliziert, pünktlich rund um sehr angenehm

      Michael S.
      5/5

      Sehr sauber gearbeitet. Tolle Beratung. Freundliche Handwerker. Preis stimmt. Qualität stimmt. Termi...

      Mag. A.
      4/5

      Gute Beratung, Wunschtermin, pünktlich, schnell und ordentlich erledigt

      Die neuesten Projekte für Anbieter für Idustriebodenbelag

      Aktuelles
      22.02.24

      Oberaich
      Sanierung Industrieboden
      Fr.

      Industrieboden - Nützliche Informationen und Tipps

      Industrieböden müssen an viele verschiedene Situationen angepasst sein, welche sich durch hauswirtschaftliche Tätigkeiten ergeben. Die Bodeneigenschaften variieren je nach Fahrzeugbewegung und mechanischem Verschleiß, chemischer Beständigkeit, Temperatur, Rutsch- und Stoßfestigkeit, Flüssigkeitsdurchlässigkeit, Brandschutz, Trocknungsgeschwindigkeit usw. Industrieböden waren früher beliebt, sie wurden jedoch durch andere, besser geeignete Pflastertechnologien ersetzt. Heutzutage werden Industrieböden in zwei große Gruppen geteilt: Industrieböden auf Mineralbasis (Quarzindustrieböden, industrielle Ausgleichsmassen) und Industrieböden auf Kunstharzbasis (Epoxy, PUR – Polyurethan, UP – ungesättigter Polyesterharz, PMMA – Polymethylmethacrylat-Harz). Von diesen werden Epoxy-Industrieböden am häufigsten verwendet. Industrieböden auf Mineralbasis werden unterteilt in: staubdichte Industrieböden für Maschinenräume und Umspannwerke, dicke Industrieböden für Parkhäuser oder Werkstätten, dünne selbstnivellierende Industrieböden für Lagerhäuser oder Kfz-Werkstätten, dicke selbstnivellierende Industrieböden für die Schwerproduktion, elektrisch leitende selbstnivellierende Industrieböden für den Einsatz im Gesundheitswesen, in Rechenzentren, Postämtern usw. Wir haben für Sie einige Tipps über die Herstellung von Böden vorbereitet. Sie können sich auch an unsere überprüften Auftragnehmer wenden.

      AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
      © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten