x

    JALOUSIEN Preise

    Der Preis für Jalousien für Fenster oder Türen hängt von der Art der Jalousien (klassische Außenjalousien, Unterputzjalousien und Jalousien im Kasten), dem Material (Kunststoff, Aluminium) und natürlich vom Auftragnehmer ab. Sie können eine Anfrage an unsere geprüften Vertragspartner senden. Neben dem genauen Preis, erhalten Sie auch mehrere Angebote.

    HOLZJALOUSIEN - PREIS & KOSTEN


    Preis für Holzjalousien mit Schnur oder Wendestab, ohne Montage. Maße 60 x 90 cm.

    90.00 €/Stk.

    SEHR BILLIGER PREIS
    €/Stk.

    NORMALER PREIS
    170.00 €/Stk.

    HOHER PREIS
    ANGEBOTE ERHALTEN
    PREIS FÜR Anbieter für Rolläden

    ANDERE PREISE FÜR JALOUSIEN

    Ihre Menge

    Einheit

    Richtpreis

    Ihr Preis

    PVC Jalousien - Preis & Kosten

    Der Preis für Kunststoffjalousien.



    €/m2

    m2
    Anfragen

    Dachfenster Jalousien - Preis & Kosten

    Preis für Dachfensterjalousien mit 25 mm breiten Lamellen, Maße 61 x 116 cm. Ohne Montage.



    €/Stk.

    Stk.
    Anfragen

    Alu Jalousien - Preis & Kosten

    Der Preis für klassische weiße Alu Jalousinen mit Zugschnur, ohne Montage. Maße 60 x 110 cm.



    €/Stk.

    Stk.
    Anfragen

    Jalousien Montage - Preis & Kosten

    Preis für die Montage von Jalousien in Standardmaßen.



    €/Stk.

    Stk.
    Anfragen
    ANFRAGE SENDEN >
    Gesamt:

    Rollläden


    Der Preis für Rollläden an Fenstern oder Türen hängt von der Einbauart der Rollläden bzw. Jalousien ...

    Überprüfen Sie auch: Rollläden Preise

    Außenjalousien


    Die Kosten des Sonnenschutzes für ein Haus lassen sich bereits durch eine bedacht angelegte Hausform...

    Überprüfen Sie auch: Außenjalousien Preise

    Fassadenmarkisen


    Wie ist der Preis für Fassadenmarkisen? Eine außenliegende Fassadenmarkise bietet ausgezeichneten So...

    Überprüfen Sie auch: Fassadenmarkisen Preise

    Fliegengitter


    Fliegengitter ersparen Ihnen so manche schlaflose Nacht, wegen des nervigen Mückensummens. Die Koste...

    Überprüfen Sie auch: Fliegengitter Preise

    Markisen


    Die Preise für Markisen und Pergolen hängen von mehreren Faktoren ab: Größe, Konstruktionsart, Tuch,...

    Überprüfen Sie auch: Markisen preise mit montage

    War der Baukostenrechner für Sie vom Nutzen?

    AUSSENLIEGENDER SONNENSCHUTZ: PERGOLA, AUSSENJALOUSIE & CO. –ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

    1. Was muss man über außenliegenden Sonnenschutz wissen?

    Kassettenmarkisen bieten angenehmen Schatten
    Kassettenmarkisen für Terrassen bieten angenehmen Schatten in den heißen Sommermonaten

    In modernen Wohntrends sind große Glasflächen angesagt und Tageslicht wirkt sich auch erwiesenermaßen positiv auf unser Wohlbefinden aus. Große Fenster bringen jedoch zwei Probleme mit sich. Das erste Problem besteht darin, dass durch die Glasflächen im Winter große Mengen Energie verloren gehen. Dies wird durch die Sonneneinstrahlung und die damit zusammenhängende Erwärmung teilweise kompensiert, aber genau darin liegt das zweite Problem, denn im Sommer kann das zur Überhitzung des Raumes führen. Dem lässt sich zum Teil durch wohlüberlegte architektonische Planung vorbeugen. Durch richtig dimensionierte Fenster, Konsolenteile am Gebäude, die sommerlichen Schatten auf die Fenster werfen und Vegetation um das Gebäude herum, lassen sich die meisten Schwierigkeiten mit Überhitzung vermeiden. Eine andere Lösung für Überhitzung, Blendung und unerwünschte Blicke von außen stellt innen- oder außenliegender Sonnenschutz dar. Außenliegender Sonnenschutz ist viel effektiver als innenliegender, da er die Sonnenstrahlen abfängt, bevor sie das Gebäudeinnere erreichen. Es gibt viele Arten von außenliegendem Sonnenschutz: Rollläden, Jalousien, Markisen, Pergolen, Fliegengitter und Brise Soleils. Einige Sonnenschutz- bz. Beschattungselemente sind festmontiert, andere sind beweglich. Die Bedienung kann entweder manuell oder mittels eines Elektroantriebs erfolgen. In Verbindung mit Smart-Systemen können sich die Beschattungselemente auch automatisch an die Veränderungen der Sonneneinstrahlung anpassen.

    2. Wie einen Auftragnehmer auswählen?

    Falls Sie nicht wissen, welche Art Sonnenschutz Sie sich zulegen sollten, suchen Sie ein Fachgeschäft auf. Es gibt eine große Anzahl Anbieter, die Sonnenschutz jeder Art und in allen Qualitäts- und Preisklassen anbieten. Zuerst sollten Sie über den genauen Zweck des Sonnenschutzes nachdenken. Wünschen Sie lediglich Beschattung oder auch Schutz vor unerwünschten Blicken? Wünschen Sie festmontierten oder beweglichen Sonnenschutz? Auch die Höhe des zur Verfügung stehenden Budgets ist wichtig. Auf dem Portal Daibau können Sie zahlreiche Anbieter für Sonnenschutz untereinander vergleichen. Sehen Sie sich die Fotografien der bereits ausgeführten Arbeiten an und lesen Sie die Meinungen vorangegangener Kunden. Senden Sie einfach eine Anfrage an ausgewählte Auftragnehmer und erhalten Sie mehrere Angebote, die Sie miteinander vergleichen können. Auf diese Weise können Sie am einfachsten jenen Sonnenschutz-Typ finden, der für Sie am geeignetsten ist.

    3. Rollläden für Fenster

    Rollläden sind die verbreitetste Form der Fensterbeschattung. Sie verhindern Überhitzung und schützen die Privatsphäre. Sie schützen auch hervorragend vor Wind und Wetter, und sogar vor Einbruch. Überdies bieten sie Wärmedämmung (sie verringern die Wärmeverluste um bis zu 25 %) und Schallschutz (bis zu 10dB). Sie können zwischen Kunststoff- bzw. PVC Rollläden, Aluminium Rollläden und Holz Rollläden wählen. Die Montage von Rollläden ist einfach und geht schnell. Hinsichtlich der Montageart wird zwischen mehreren Rollladentypen unterschieden.

    3.1 Aufsatzrollläden

    Bei Aufsatzrollläden bilden Rollladen und Fenster eine feste Einheit und werden als solche montiert. Der Rollladenkasten wird unmittelbar am Fensterrahmen befestigt. Aufsatzrollläden eignen sich sowohl für Neubauten als auch für Renovierungen. Rollläden dieses Typs sind gut dämmend und bieten auch guten Fensterschutz. Wartung und Service sind einfach.

    3.2 Vorbaurollläden oder Anbaurollläden

    Dieser Rollladentyp findet am häufigsten Verwendung, denn kann auch nachträglich montiert werden. Darum ist er sowohl für Neubauten als auch für bestehende Gebäude gut geeignet. Vorbaurollläden sind zwar an der Fassade sichtbar, jedoch können Sie dank der großen Auswahl an Farben und Formen mühelos solche Rollläden finden, die perfekt zu Ihrem Haus passen. Vorbaurollläden können mit PVC oder Aluminium Lamellen, manueller oder automatischer Steuerung sowie einem eingebauten Fliegengitter ausgerüstet sein.

    3.3 Einbaurollläden

    Neu- bzw. Einbaurollläden sind vor allem bei Neubauten modernen Stils sehr beliebt, weil sie unter dem Putz versteckt liegen und das saubere Aussehen der Fassade nicht beeinträchtigen. Der Rollladenkasten wird in einer Fenstersturznische eingebaut, oder über dem Fenster, falls das Fenster am äußeren Rand der Tragkonstruktion montiert ist.

    3.4 Schrägrollläden

    Mit Schrägrollläden lassen sich Fenster mit bis zu 45° Neigung beschatten. Sie sind für runde, drei- und sechseckige oder sogar asymmetrische Fenster geeignet. Damit solche Rollladen auch fest genug sind, werden ausschließlich Aluminium-Lamellen verwendet.

    3.5 Rollläden für Dachfenster

    Auch Dachfenster lassen sich mit Rollläden beschatten. Weil Dachfenster mehr als andere Fenster der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, benötigen sie umso dringender effektiven Sonnenschutz. Rollläden für Dachfenster sind resistent gegen Regen und Schneelast.

    3.6 Elektrische Rollläden

    Elektrische Rollläden lassen sich auch manuell, durch Stab-Steuerung bedienen. Der elektrische Antrieb erleichtert die Bedienung der Rollläden jedoch ganz beträchtlich. Er lässt sich auch mit einem Smart-System verbinden, welches die Beschattung an die Tageszeit und das Wetter anpasst.

    3.7 Einbruchhemmende Rollläden

    Ein großer Vorteil von Rollläden besteht darin, dass sie Einbruchschutz bieten. Dieser wird durch Sicherheitsfedern, Abschließsysteme oder einbruchhemmende Federn garantiert. Solche Rollläden könnenh nicht von der Außenseite geöffnet werden.

    4. Außenjalousien für Fenster

    Außenjalousien sind der am häufigsten angewandte außenliegende Sonnenschutz. Sie werden aus haltbaren Aluminium-Lamellen gefertigt und ermöglichen unterschiedliche Beschattungsgrade. Außenjalousie sind fest, resistent gegen Hitze und Schmutz, ihre Anwendung ist einfach und sie besitzen eine lange Lebensdauer. Die Lamellen sind in den meisten Fällen 50, 65, 80 mm breit, können aber auch breiter sein. Sie reflektieren die Sonnenstrahlen und halten die Hitze außerhalb des Gebäudes. Jalousien lassen sich sowohl an der Innen- als auch an der Außenseite des Fensters anbringen uns können auch zum Absperren von Räumen, Balkonen oder Terrassen verwendet werden. Sie können entweder auf dem Putz montiert oder in Unterputzkästen versteckt werden. Am haltbarsten sind Jalousien mit Führungen aus Draht, billigere Varianten dagegen besitzen PVC- oder Aluminium-Führungen. Die Bedienung erfolgt mittels Zugschnur, Endlosschnur (Endloskette), Kurbel oder Elektromotor. Jalousien sind in allen RAL-Farben erhältlich, weshalb deren Aussehen an Ihre Wünsche angepasst werden kann.

    4.1 Vorbaujalousien

    Vorbaujalousien passen gut zu jeder Art von Gebäude. Sie gewähren ausgezeichneten Hitzeschutz und betonen die Fensterflächen. Ihr Hauptvorteil besteht darin, dass sie jederzeit eingebaut werden können, da sowohl Aufputz- als auch Unterputzmontage möglich ist.

    4.2 Aufsatzjalousien

    Aufsatzjalousien werden zusammen mit dem Fenster als eine feste Einheit montiert und kommen daher vor allem in Neubauten zur Anwendung. Weil Aufsatzjalousien nicht sichtbar sind, sind sie besonders gut für moderne, minimalistische Fassaden geeignet. Der gedämmte Jalousiekasten ist auch für Niedrigenergiegebäude geeignet. Integrierte Jalousien lassen sich manuell oder mithilfe eines Elektromotors bedienen.

    4.3 Schrägjalousien

    Neuste Technologien erlauben auch die Anwendung von Jalousien an schrägen Fenstern, die in der modernen Architektur sehr beliebt sind. Es gibt Jalousien für, drei- und mehreckige Fenster und sogar solche für asymmetrische Fenster. Für Schrägjalousien sind sowohl Unterputz- als auch Aufputz-Montage geeignet. Die Bedienung kann entweder manuell oder mithilfe eines Elektromotors erfolgen.

    5. Markise

    Markisen sind eine Sonnenschutzvariante, die nicht nur vor der sengenden Sonne, sondern auch vor Niederschlägen schützt. Deshalb werden sie meist zum Beschatten von Terrassen oder Balkonen eingesetzt. Eine Markise setzt sich aus einer Kassette, Profilen, Trägern und einem haltbaren Markisentuch aus Acryl zusammen. Das Markisengestell besteht aus leichtem und widerstandsfähigem Aluminium und ist in allen RAL-Farben erhältlich. Markisen können manuell bedient werden, doch die meisten Kunden entscheiden sich für einen Elektroantrieb.

    5.1 Gelenkarmmarkise (klassische Markise)

    Die klassische bzw. Gelenkarmmarkise ist die am häufigsten vorkommende Markisenart. Anders als bei der Halbkassettenmarkise und der Kassettenmarkise trocknet bei dieser offenen Markisenart das Tuch sehr schnell. Bedienung und Wartung von Gelenkarmmarkisen sind sehr einfach und der Preis ist günstig. Allerdings ist die offene Gelenkarmmarkise stärker den Witterungseinflüssen ausgesetzt und weniger ästhetisch als andere Markisenarten.

    5.2 Halbkassettenmarkise

    Bei der Halbkassettenmarkise liegt das Markisentuchin eingefahrenem Zustand geschützt innerhalb der Kassette, während die Gelenkarme draußen bleiben. Beim Einfahren der Markise muss man darauf achten, dass das Tuch vollkommen trocken ist, da es sonst zu Schimmelbildung kommen kann.

    5.3 Kassettenmarkise (geschlossene Gelenkarmmarkise)

    Dank ihres eleganten Aussehens sind Kassettenmarkisen vor allem bei Bewohnern moderner Bauten sehr beliebt. Weil in eingefahrenem Zustand sowohl das Tuch als auch die Gelenkarme in der Kassette verschwinden, werden Kassettenmarkisen auch geschlossene Gelenkarmmarkisen genannt. Die Kassettenmarkise hat den Vorteil, dass alle Markisenteile innerhalb der schützenden Kassette Platz finden, jedoch muss man auch hier darauf achten, dass das Tuch völlig trocken ist, bevor man die Markise einfährt.

    5.4 Senkrechtmarkise und Seitenmarkise (Fallmarkise, Vertikalmarkise)

    Durch Senkrechtmarkisen und Seitenmarkisen kann man Räume von der Seite schützen, was sowohl die Sonnenstrahlen als auch unerwünschte Blicke aufhält.

    5.5 Korbmarkise oder Kuppelmarkise

    Die Korbmarkise weist ein etwas klassisches Aussehen auf. Man sieht sie vor allem vor Cafés, Geschäften und Schaufenstern. Das Gestell einer Korbmarkise kann entweder einklappbar oder feststehend bzw. starr sein.

    6. Fliegengitter für Fenster

    Fliegengitter sind eine hervorragende Lösung, wenn man Insekten draußen halten, Frischluft aber hereinlassen möchte. Fliegengitter bestehen aus einem Kunststoff- oder Aluminium-Rahmen (beide Varianten sind in allen RAL-Farben erhältlich) und einem feinen Schutznetz aus Glasfasern. Es gibt mehrere Arten von Fliegengittern. Einige lassen sich nachträglich einbauen, andere sind in den Rollladen- oder Außenjalousie-Kasten integriert. Fliegengitter sind sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Bereich geeignet. Besonders nützlich sind sie in Räumen mit hohen hygienischen Anforderungen, z. B. in Küchen, Badezimmern, Krankenhäusern und Gastronomiebetrieben. Bei richtiger Anwendung besitzen Fliegengitter eine lange Lebensdauer und sind ausgesprochen pflegeleicht.

    6.1 Insektenschutzrollo für Fenster

    Insektenschutzrollos (Fliegengitter Rollos) sind für häufig benutzte Gebäudeöffnungen gedacht. Ihr Vorteil liegt im schnellen und einfachen Öffnen und Schließen, das mit Schnur, Kette oder Elektroantrieb erfolgen kann. Insektenschutzrollos sind oft in den Rollladen- oder Außenjalousie-Kasten integriert, lassen sich aber auch nachträglich einbauen.

    6.2 Insektenschutzrollo für Türen

    Insekten fliegen nicht nur durch Fenster ins Gebäudeinnere, sondern auch durch die Tür, die man häufig offenlässt. Insektenschutzrollos für Türen bieten hundertprozentigen Schutz vor Insekten. Dank des Rollo-Systems lassen sie sich schnell öffnen und schließen und sind deshalb auch für häufig benutzte Türen geeignet. Außerdem sind Insektenschutzrollos kinder- und behindertengerecht, denn die untere Führung ist nur 3 mm hoch.

    6.3 Insektenschutztür zum Schieben

    Insektenschutztüren zum Schieben werden an großen Türöffnungen angewandt, z. B. an Panoramafenstern, Wintergärten oder Balkon- und Terrassentüren. Es gibt ein-, zwei-, und dreiflügelige Insektenschutztüren zum Schieben. Der starke und stabile Rahmen macht Querbalken überflüssig und der Ausblick durch die Insektenschutztür bleibt ungetrübt. Insektenschutztüren zum Schieben lassen sich von Hand öffnen, können aber auch mit Griffen ausgestattet werden, die das Öffnen mit dem Fuß ermöglichen.

    6.4 Plissee Insektenschutz

    Plissee Insektenschutz wird an großen Panoramawänden und Balkontüren eingesetzt. Das Gitter kann entweder aus einem Stück bestehen oder aus zwei Stücken, die wie eine Harmonika zusammengefaltet werden. Weil die untere Führung lediglich 4 mm hoch aufragt, ist Plissee Insektenschutz auch für schwellenlose Übergänge geeignet. Das Öffnen des Plissee Insektenschutzes erfolgt entweder vertikal oder horizontal.

    6.5 Insektenschutz Pendeltür

    Insektenschutz Pendeltüren eignen sich für häufig benutzte Türen, wie z. B. Balkon- oder Terrassentüren. Dank ihrer dünnen Aluminium-Profile können sie zusammen mit Rollläden oder Jalousien eingebaut werden. Die Rahmen dieser Fliegengitter sind in allen RAL-Farben erhältlich. In der Regel sind sie an der Außenseite der Tür angebracht und lassen sich auf die gleiche Weise öffnen und schließen wie die Tür.

    6.6 Festmontiertes Fliegengitter

    Festmontierte Fliegengitter sind am einfachsten und am billigsten. Sie lassen sich an jedem Fenster montieren. Gedacht sind sie für Fensteröffnungen, durch die selten oder gar nicht nach außen gegriffen wird (z. B. Kellerfenster). Solche Fliegengitter können dauerhaft an den Fenstern montiert bleiben, die meisten Varianten sind jedoch abnehmbar.

    6.7 Fliegengitter integriert

    Integrierte Fliegengitter werden zusammen mit dem Rollladen in den Rollladenkasten bzw. zusammen mit der Außenjalousie in ihren Kasten eingebaut und sind in eingefahrenem Zustand nicht sichtbar. Ihr Schwachpunkt liegt darin, dass sie bereits beim Bau vorgesehen werden müssen (zusammen mit den Fenstern), weshalb sie vor allem für Renovierungen oder Neubauten geeignet sind.

    7. Pergola

    Pergolen an Terrassen sind seit langem sehr beliebt, denn sie ermöglichen auch bei sengender Sommersonne ein angenehmes Terrassengefühl. Bei Pergolen handelt es sich um selbststehende oder angebaute Konstruktionen, die vor Sonne, Regen und starkem Wind schützen. Sie können als Holz-, Stahl- oder als moderne Aluminium-Konstruktionen gebaut werden. Beim Dach kann es sich um ein volles Dach, ein Leinen-Dach, oder ein aus beweglichen oder fixen Lamellen bestehendes Dach handeln, oft wird es auch begrünt (z. B. mit Weinreben oder Kletterpflanzen). Bewegliche Lamellen ermöglichen einstellbare Beschattung und lassen sich in ihrer Extremlage zu einem undurchlässigen Dach zusammenführen. In Verbindung mit einem Smart-System und einem Elektromotor kann der Sonnenschutz auch den Sonnenstrahlen folgen. Der größte Vorteil von Pergolen ist ihre Festigkeit, denn sie halten sogar Orkanböen aus.

    8. Brise Soleil

    Brise Soleils sind feste Sonnenschutzelemente für Fenster, Balkone und Terrassen. Dank ihres ästhetischen Aussehens und der effektiven Beschattung sind sie ein beliebtes Accessoire für moderne Gebäude. Hinsichtlich der Anordnung der Lamellen wird zwischen vertikalen und horizontalen Brise Soleils unterschieden. Sie bestehen meist aus Aluminium, in Gärten und an Privatgebäuden werden aber auch hölzerne Brise Soleils eingesetzt, die jedoch etwas mehr Pflege bedürfen. Brise Soleils können entweder festmontiert, oder (in Verbindung mit einem Elektromotor) beweglich sein.

    9. Sonnenschutz Montage

    Die Montage des Sonnenschutzes verläuft auf zwei Arten. Integrierter Sonnenschutz wird zusammen mit den Fenstern montiert, weshalb er nur für Renovierungen und Neubauten geeignet ist. Zur Auswahl stehen integrierte Jalousien, integrierte Rollläden und integrierte Fliegengitter. Die übrigen Sonnenschutzelemente lassen sich nachträglich an Fenster- oder Türrahmen, oder auch unmittelbar in der Wand über der Fenster- bzw. Türöffnung montieren. Damit der Sonnenschutz überhaupt hergestellt werden kann, muss der Monteur vor der Montage die Öffnung genau vermessen. Für Plisses und Jalousien muss die Innenbreite der Scheibe genau vermessen werden, für Insektenschutzrollos hingegen die Breite der Maueröffnung. Die Montage des Sonnenschutzes kann in nur wenigen Stunden ausgeführt werden.

    10. Reparatur von Rollläden, Jalousien und anderem Sonnenschutz

    Außenliegender Sonnenschutz ist Sonne, Wetter und Regen ausgesetzt. Auch falsche Handhabung kann Schäden verursachen. Außerdem können als Folge häufiger Benutzung Verschleißerscheinungen auftreten. In solchen Fällen sollten Sie sich zuerst darüber informieren, ob eine Reparatur lohnenswerter ist als eine Neuanschaffung. In der Regel ist ein Austausch der Führungen und Lamellen die deutlich günstigere Option. Viele Anbieter für Rollläden bieten auch Reparaturen von Rollläden, Jalousien, Markisen, Fliegengittern und anderen Sonnenschutzelementen an.

    DAIBAU.AT, HILFE BEI DER BEURTEILUNG VON INVESTITIONEN UND BEI DER AUSWAHL EINES AUFTRAGNEHMERS FÜR IHR ZUHAUSE



    80ER RAFFSTORE

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Wünsche ein Angebot für Raffstore für:
    - Terrassenfenster ca. 2200 mm x 2480 mm und
    - Terrassentüre ca. 800 mm x 2480 mm.

    Bitte um Kontaktaufnahme!

    Beste Grüße 360 € bis 600 €


    ........

    INNENJALOUSINEN

    Guten Tag!

    Bitte um ein Angebot für Innenjalousinen,
    Ca 1.4x1m.

    Vielen lieben Dank im Voraus!
    261 € bis 435 €


    ........

    FENSTER UND JALOUSIEN

    Guten Tag!

    Bitte um ein Angebot für Fenster (Verschiedene Größen und Ausführungen).
    Mehrere Details bei Besichtigung.

    Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen
    12.6 € bis 21 €


    ........

    ANGEBOTE ERHALTEN





    PREIS, AUßENRAFFSTORE FÜR LOGGIA 3600 BREIT,
    Jalousien, Vöcklabruck

    540 € bis 900 €

    PREIS, JALOUSIEN FÜR FENSTERFLÄCHE IN WOHNZIMMER,
    Jalousien, Loosdorf

    810 € bis 1350 €

    PREIS, MARKISE (HÜLSE),
    Jalousien, Mörbisch am See

    360 € bis 600 €

    PREIS, SCHNUR VON JALOUSIE GERISSEN ,
    Jalousien, Dellach

    261 € bis 435 €

    PREIS, INSEKTENSCHUTZSCHIEBETÜREN FÜR 2 FLÜGELIGE TERASSENTÜREN UND ROLLLÄDEN,
    Jalousien, Steyr

    2700 € bis 4500 €

    PREIS, AUSSENJALOUSIEN INKL. MONTAGE ,
    Jalousien, Nikitsch / Filež

    1350 € bis 2250 €

    PREIS, INNENJALOUSIEN ALU NATUR, MANUELLE BEDIENUNG,
    Jalousien, Salzburg

    2250 € bis 3750 €

    PREIS, INNEN JALOUSIE,
    Jalousien, Götzis

    306 € bis 510 €

    PREIS, JALOUSIEN NACH SONDERMAß (DREIECKSFENSTER),
    Jalousien, Weitensfeld im Gurktal

    270 € bis 450 €

    PREIS, AUSSENJALOUSIEN FENSTERGRÖßE ~150 X ~170CM GAUPE/DG,
    Jalousien, Wien

    261 € bis 435 €

    PREIS, INNENJALOUSIEN, AUßEN SILBER,
    Jalousien, Mistelbach

    360 € bis 600 €

    PREIS, JALOUSIEN,
    Jalousien, Tribuswinkel

    261 € bis 435 €

    PREIS, VERBUNDRAFFSTOREN,
    Jalousien, St. Peter in der Au

    720 € bis 1200 €

    PREIS, JALOUSIEN,
    Jalousien, Neckenmarkt

    135 € bis 225 €

    PREIS, REPARATUR EINES ROLLLADENS,
    Jalousien, Goldgeben

    450 € bis 750 €

    PREIS, AUSSEN JALOUSIEN,
    Jalousien, Krakauhintermühlen

    900 € bis 1500 €

    PREIS, AUßENJALOUSIEN,
    Jalousien, Wien Landstraße

    450 € bis 750 €

    PREIS, INNENBESCHATTUNG WINTERGARTEN,
    Jalousien, Natschbach-Loipersbach

    720 € bis 1200 €

    PREIS, AUßENJALOUSIEN WEIß ,
    Jalousien, Mistelbach

    810 € bis 1350 €

    PREIS, MARKISE AUF DER TERRASSE MONTIEREN ,
    Jalousien, Lenzing

    180 € bis 300 €

    PREIS, AUßENROLLADEN ,
    Jalousien, Theresienfeld

    2250 € bis 3750 €

    PREIS, REPARATUR VON JALOUSIEN-BAND ZUM ÖFFNEN,
    Jalousien, Alberndorf in der Riedmark

    90 € bis 150 €

    PREIS, RAFFSTORE FÜR BALKON AUßEN,
    Jalousien, St. Andrä

    1800 € bis 3000 €

    PREIS, FLIEGENGITTER, SCHALOSINEN KONTROLLE,
    Jalousien, Laxenburg

    90 € bis 150 €

    PREIS, ANGEBOT 1 ROLLADEN MIT INSEKTENSCHUTZ, 1 RAFFSTORE, INSEKTENSCHUTZ,
    Jalousien, St. Pölten

    90 € bis 150 €

    PREIS, FLIEGENSCHUTZTÜR ,
    Jalousien, Michelhausen

    270 € bis 450 €

    PREIS, REPARATUR EINER AUßENROLLO,
    Jalousien, Köflach

    90 € bis 150 €

    PREIS, MARKISE EINFÄRBIG,
    Jalousien, Villach

    720 € bis 1200 €

    PREIS, INNSEKTENGITTER EINGANGSTÜR UND FENSTER ,
    Jalousien, Weiden am See

    180 € bis 300 €

    PREIS, AUSSENJALOUSIEN,
    Jalousien, Kapfenberg

    4500 € bis 7500 €

    PREIS, REPARATUR DER JALOUSIE, VERBOGEN DURCH STURMSCHADEN ,
    Jalousien, Königsbrunn im Weinviertel

    270 € bis 450 €

    PREIS, AUFMESSEN UND MONTIEREN VON KUNSTOFFROLLADEN,
    Jalousien, Oberwart / Felsöör

    90 € bis 150 €

    PREIS, HILFE BEI JALOUSIENMONTAGE,
    Jalousien, Oberlängenfeld

    45 € bis 75 €

    PREIS, REPARATUR ROLLLÄDEN,
    Jalousien, Seeboden

    270 € bis 450 €

    PREIS, JALOUSIE SCHLAFZIMMER, FLIEGENGITTER WOHN- UND SCHLAFZIMMER,
    Jalousien, Pitten

    720 € bis 1200 €

    PREIS, MONTAGE PLISSEE KUNSTSTOFFFENSTER,
    Jalousien, Bruck an der Mur

    810 € bis 1350 €



    Siehe andere abgeschlossene Projekte und Preise

    JALOUSIEN KOSTEN

    WIR ARBEITEN MIT MEHR ALS 833 AUFTRAGNEHMER FÜR JALOUSIEN


    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    ANGEBOTE ERHALTEN

    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH JALOUSIEN?

    AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2020 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten