Im Bereich

    Küchenrückwand: Küchenglas als Spritzschutz

    Dieser Artikel wurde bereits von 1114+ Nutzern gelesen
    Bei der Planung einer Küche stellt sich unter anderem die Frage nach dem geeignetsten Material für den Spritzschutz. Die Küche ist ein Raum, der eine durchdachte Gestaltung und Materialauswahl erfordert. Die Materialien müssen mit Hinblick auf ihre Eigenschaften, insbesondere den erforderlichen Pflegeaufwand gewählt werden. Letzteres ist besonders wichtig, weil man es in der Küche ständig mit Fettflecken von Milch, Tomatensauce und anderen Lebensmitteln zu tun hat, und wir alle wissen, wie schwer es ist, eingetrocknete Flecken zu entfernen. Eine praktische und moderne Lösung ist die Küchenrückwand aus Glas.
    Fachartikel 1114
    kuechenrueckwand kuechenglas
    Wir haben 584 Auftragnehmer im Bereich Glaserei:

    1. Warum Küchenrückwand aus Glas?

    1.1 Küchenglas ist einfach zu reinigen

    Eine Küchenrückwand aus Glas, die von der Küchenarbeitsplatte bis zu den Hängeschränken reicht, lässt sich sehr einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Für hartnäckige Flecken können Sie vor dem Wischen einen Entfetter verwenden. Küchenglas ist sehr widerstandsfähig, deshalb lassen sich Fettflecken rückstandslos entfernen.

    1.2 Küchenglas ist in unterschiedlichen Farben erhältlich

    Glasrückwände für die Küche sind in vielen verschiedenen Farben und Farbtönen erhältlich; von Schwarz, das sehr beliebt ist, bis hin zu Rot, Gelb und Weiß. Bei der Entscheidung, welche Farbe die Rückwand haben soll, müssen Sie immer das Gesamtbild des Raumes im Auge behalten. Zu viele verschiedene Farben lassen den Raum unharmonisch und hektisch wirken, sodass es schwerfällt, ihn mit weiteren Gegenständen auszustatten. Wir raten dazu, eine relativ neutrale Basis zu schaffen und die Küche dann mit Accessoires zu beleben, zu denen auch Küchenglas gehören kann.

    Expertenrat des Unternehmens Michael Tatzer - Glaserei

    Wie werden Glasprodukte auf Maß gefertigt, um den Anforderungen eines bestimmten Projekts gerecht zu werden?

    Jedes Projekt, jedes Glasprodukt und jeder Kunde ist individuell: In einem ersten Schritt erfolgt die persönliche Beratung des Kunden zu verschiedenen Lösungen und Ausführungsvarianten seiner gewünschten Verglasung. Anschließend werden die genauen Naturmaße aufgenommen, das Produkt softwaregestützt geplant und gezeichnet. Nach Freigabe der Pläne durch den Kunden wird das Produkt maßgetreu angefertigt und anschließend fach- und normgerecht verbaut. So können wir jeglichen Anforderungen und Kundenwünschen in unseren maßgefertigten Glas-Projekten gerecht werden.

    Welche Sicherheitsaspekte sollten bei der Installation und Verarbeitung von Glas beachtet werden?

    Je nach Einbausituation und Funktion gibt es unterschiedliche Anforderungen und Sicherheitsaspekte, die an die Gläser gestellt werden und bei der Auswahl beachtet werden müssen. Verglasungen im Überkopfbereich, wie Glasdächer oder Lichtkuppeln, müssen beispielsweise andere sicherheitstechnische Anforderungen erfüllen als Glastüren oder Duschwände. Neben der passenden Glasart ist auch die Glasstatik sehr wichtig. Wind und Schneelasten können je nach Lage und Konstruktion erheblich sein. Leider werden diese Aspekte häufig außer Acht gelassen und es werden Gläser verbaut, die stark unterdimensioniert sind. Bei uns wird deshalb jede Verglasung den gesetzlichen Normen entsprechend vordimensioniert.

    Herr Tatzer, Michael Tatzer - Glaserei

    1.3 Küchenglas ist elegant

    Küchenglas ist eines der schönsten und elegantesten Materialien auf dem Markt. Sanfte Spiegelungen der Umgebung verleihen dem Raum einen Hauch von Tiefe und reflektieren Gegenstände in unmittelbarer Nähe der Küchenrückwand. Küchenglas passt hervorragend zu minimalistischen Küchen, die oft in nur eine Farbe und ein Material gehüllt sind. Die dynamische Oberfläche einer gefliesten Wandfläche mit Fugen würde die Harmonie einer solchen Küche schnell aufbrechen, sodass viele Kunden lieber auf eine Küchenrückwand aus Glas setzen, die das minimalistische Bild der Küche zusätzlich unterstreicht und fortsetzt.

    2. Glasrückwand und Schmutz

    Aufgrund seiner reflektierenden Oberfläche ist Küchenglas anfälliger für Flecken als Küchenfliesen. Ein Problem besteht auch darin, dass seine Oberfläche monochrom (d. h. einfarbig) und fugenlos ist, wodurch mögliche Flecken, die sich auf dem Glas ansammeln, noch stärker ins Auge stechen. Keramikfliesen und Holzverkleidungen sind körnig und haben eine gewisse Textur oder sogar Muster, die Verschmutzungen zumindest optisch kaschieren. Das nächste Problem sind Fingerabdrücke. Auf Glas sind diese natürlich sofort erkennbar (auf andere Materialien trifft das nicht zu), was ärgerlich sein kann, wenn das Glas nicht regelmäßig gereinigt wird.

    All diese Probleme lassen sich durch die Verwendung von satiniertem Küchenglas mehr oder weniger erfolgreich vermeiden.
    glasrueckwand-spritzschutz.jpg
    Farbige Glasrückwände sind sehr beliebt.

    3. Satiniertes oder klares Glas für die Küche?

    Auf dem Markt sind zwei Arten von Küchenglas erhältlich: satiniertes Glas (auch Milchglas oder Satinato genannt) und klares Glas. Letzteres kommt häufiger zum Einsatz. Der Unterschied besteht darin, dass klares Glas die Umgebung deutlicher reflektiert. Küchenrückwände aus satiniertem Glas haben noch einen zusätzlichen Vorteil – dank ihrer körnigen Oberfläche sind Flecken und vor allem Fingerabdrücke darauf nicht so stark sichtbar. Darin liegt auch der Hauptgrund dafür, dass satiniertes Glas immer beliebter wird. Der Nachteil von satiniertem Glas ist seine Optik, die leider nicht so elegant wirkt wie die glänzende Optik von Klarglas.

    4. Bedruckte Küchenrückwand

    Bedruckte Küchenrückwände erzielen einen ganz besonderen Effekt. Glasdruck ist eine Technik, mit der ein Muster oder ein Bild zwischen zwei dünne Glasschichten eingefügt wird, die dann fest miteinander verbunden werden. Wenn das Bild auf der Vorderseite des Glases angebracht wäre, würde dies die Reinigung erheblich erschweren und die Folie könnte durch den Kontakt mit Wasser anfangen abzublättern. Zur Auswahl stehen viele Muster und Imitationen anderer Materialien, wie z. B. Imitationen von Naturstein, Beton, Ziegel, Holz und dergleichen. Ihre Küchenrückwand können Sie aber auch mit einer Fotografie bedrucken lassen.

    Eine bedruckte Küchenrückwand, die natürliche Materialien imitiert, ist eine großartige Lösung für alle, die das Aussehen von Naturstein, Holz, Ziegelsteinen oder Beton wünschen, sich dies aber aufgrund des Preises, der Anforderungen an die Montage oder der Konstruktion des bestehenden Gebäudes einfach nicht leisten können.

    kuechenrueckwand-natursteinimitation.jpg
    Bedrucktes Küchenglas kann Naturmaterialien wie Stein, Holz oder Beton imitieren.

    5. Küchenrückwand aus Glas: Worauf ist beim Kauf zu achten?

    Küchenglas muss temperaturbeständig sein und eine Mindestdicke von 6 mm aufweisen. Es wird empfohlen, gehärtetes Sicherheitsglas mit einer Dicke von 8 mm zu verwenden. Sicherheitsglas ist ein Glas, das bei Beschädigung oder Durchstoß nicht in kleine Stücke zerspringt, die durch den ganzen Raum splittern. Es bekommt zwar Risse, bleibt aber in der Regel in einem Stück. Daraus resultiert der zweite Vorteil von Sicherheitsglas: Im Falle eines Glasbruchs müssen Sie sich nicht mit der Reinigung und der Suche nach all den kleinen, zerbrochenen Glassplittern herumplagen, die überall in der Küche herumliegen. Falls Sie spezielle Wünsche bezüglich des Motivs haben (etwa ein Foto), müssen Sie natürlich mit einem etwas höheren Preis rechnen.

    6. Schnelle und einfache Montage

    Die Montage einer gläsernen Küchenrückwand ist sehr einfach, da sie keine besonderen oder größeren baulichen Eingriffe erfordert. Außerdem ist die Arbeit sauber und hinterlässt keinen Schmutz oder Staub – also eine ausgezeichnete Lösung für bestehende und eingerichtete Küchen, die lediglich einen neuen Spritzschutz benötigen.

    Küchenglas kann auch auf vorhandene Küchenfliesen geklebt werden, wodurch größere Bauarbeiten, die Ihre Küche beschädigen können, einfach vermieden werden können.

    7. Küchenrückwand aus Glas – Preis

    Wie viel kostet eine Glasrückwand für die Küche? Die Preise für Küchenglas variieren natürlich und hängen von der Glasart, den Abmessungen der Rückwand und nicht zuletzt vom Anbieter bzw. von der Glaserei ab. Der Preis hängt davon ab, ob leuchtendes Glas, bedrucktes Glas oder Glas mit besonderen Effekten eingebaut wird. Allgemein gehört Glas zu den etwas teureren Materialien. Hochwertige, in RAL-farben lackierte oder und bedruckte Glasrückwände kosten 300 EUR pro Laufmeter oder auch mehr.

    Fachartikel 1114
    Autor: Daibau Magazin
    Tags: Glaserei, Küchen

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

    Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
    24 170Kundenbewertungen
    Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
    13 771 Bauunternehmen

    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Glaserei?

    Wir haben 584 Auftragnehmer im Bereich Glaserei:

    Kostenlose Anfrage
    Auftragnehmer mit Kundenbewertungen
    Keine Provision
    Wir haben 584 Auftragnehmer im Bereich Glaserei
    8.9
    0

    Michnig Ges.m.b.H.


    8.9
    1

    Maximilian Meschnark


    8.9
    1

    Sabine Roswitha Plieschnegger


    8.9
    1

    ARTAUF GLAS GmbH


    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten