x

    Estrich: Was sollte man auswählen und was ist der Preis vom Estrich

    Dieser Artikel wurde bereits von 5334 Benutzern gelesen!
    Estriche oder Bodenbeläge sind ein wichtiger Bestandteil der Vollendung beim Bau. Sie sind für die Begradigung der Oberflächen geeignet, man kann auch mit geneigten Estrichen das Abfließen von Wasser ermöglichen, oder man kann Sie als Strukturelement oder Oberfläche für schwere Lasten benutzen. Wer erstellt sie? Wie viel kosten sie? Welche Arten sind uns vertraut?
    Fachartikel 5334
    Die Begradigung des Estrichs
    Wir haben 444 Auftragnehmer im Bereich Estrich:

    Estricharten

    Es gibt Verbindungsestriche, die direkt auf den Beton installiert werden. Die häufigsten Arten sind Estriche, die frei beweglich oder schwimmende Estriche sind. Von der Unterschicht sind sie mit mindestens 4 mm Fugen Getrennt. Meistens wird Styrodur für die Trennung verwendet. Die Mindestdicke des Estrichs beträgt 4 bis 5 cm. Für die Trennschicht werden Polyethylen-Folien verwendet, die kontinuierlich sein müssen. Folienbänder bei schwimmenden Estrichen müssen sich überlappen.
    In Neubauten und bei Sanierungen werden sie meist sogenannte Fließestriche verwendet, die für die Isolation geformt werden. Die Isolationsschicht sollte 1 cm dick sein, und es wird in der Regel im druckfesten Styrodur mit einer Dicke von 4-6 cm installiert.

    Die Arten des Bindemittels

    Üblicherweise wird Zementestrich eingesetzt. Dieser besteht aus Sand, wobei das Bindemittel ein Zement ist, dem bei der Mischung Wasser zugegeben wird. Beim Estrich sind chemische Zusätze wichtig abhängig von der Anwendung, wie beispielsweise dem Zement – Sulfat-Estrich. Sie haben eine optimale Luftfeuchtigkeit, sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit und sind innen und außen verwendbar. Estriche können von Hand oder maschinell vermischt werden, wobei die mechanische Herstellung des Estrichs besser aufgrund der homogenen Verteilung ist.

    Verstärkung des Estrichs

    Die Festigkeit ist erforderlich zur Verstärkung des Estrichs. Wir empfehlen, dass jeder installierte Estrich verstärkt wird, der dicker als 4,5 cm ist. Normalerweise werden Estriche mit geschweißten Gittern verstärkt, was die Rissbildung verhindert und an der Unterseite des Bodens montiert wird.
    Neu auf dem Markt sind Fasern aus Metall und Polypropylen. Die Faser wird direkt in den Estrich gemischt. Estrich Polypropylen- oder Metallfasern haben eine Zugfestigkeit gleich über die gesamte Länge, und daher ist die Wahrscheinlichkeit der Rissbildung sehr gering.

    Preis des Estrichs

    Wenn sie Estrichpreise Nachfragen, fallen diese Arbeiten innerhalb der Bodenarbeiten von Baufirmen und der hierfür spezialisierten Unternehmen. Auf der DaiBau Plattform führen wir schon einige zuverlässige Lieferanten für Estriche. Der Preis der klassischen Estrichdicke von 4-5 cm liegt zwischen 8 und 14 €/m2. Für genauere Preis kontaktieren Sie uns bitte und senden eine Nachfrage!

    Ihr DaiBau-Team

    Estrich auf Bodenheizungsrohren, Gren Nobil
    Estrich auf Bodenheizungsrohren, Gren Nobil


    Maschinenestrich
    Maschinenestrich


    Polypropylenfasern für die Zugfestigkeit, Fibertex
    Polypropylenfasern für die Zugfestigkeit, Fibertex


    Fachartikel 5334
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 444 Auftragnehmer im Bereich Estrich:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH ESTRICH
    10
    6

    Lachner GmbH

    Ringofenstraße 4, 4771 Sigharting
    9.5
    1

    Hausbacher Bau GmbH

    Floitensberg 9a, 5602 Wagrain Markt
    9.6
    0

    SB-Bau Güssing GesmbH

    Wiener Straße 43, 7540 Güssing
    9.8
    0

    Egger GmbH

    Seislboden 3, 6365 Kirchberg in Tirol
    10
    2

    NIK BAU e.U.

    Neudörfler Straße 103, 2700 Wiener Neustadt
    9.6
    0

    Böckl Hans-Peter

    Weidengasse 18/B/5, 2362 Biedermannsdorf
    Wir haben 444 Auftragnehmer im Bereich Estrich:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH ESTRICH?

    herkömmlicher Zementestrich
    schnell trocknende Estriche
    Ester mit Fasern
    neue Belastungen
    Estrich zur Sanierung des Bodens
    hochwertige mechanische Bodenbeläge
    Hersteller für Estriche
  • Estrich Amstetten
  • Estrich Bad Aussee
  • Estrich Bischofshofen
  • Estrich Bludenz
  • Estrich Bregenz
  • Estrich Bruck an der Mur
  • Estrich Deutschlandsberg
  • Estrich Dornbirn
  • Estrich Eisenstadt
  • Estrich Feldbach
  • Estrich Feldkirch
  • Estrich Gmunden
  • Estrich Graz
  • Estrich Innsbruck
  • Estrich Kapfenberg
  • Estrich Klagenfurt
  • Estrich Klosterneuburg
  • Estrich Krems an der Donau
  • Estrich Kufstein
  • Estrich Leoben
  • Estrich Lienz
  • Estrich Linz
  • Estrich Mattersburg
  • Estrich Ried im Innkreis
  • Estrich Salzburg
  • Estrich St. Pölten
  • Estrich Steyersberg
  • Estrich Steyr
  • Estrich Tulln an der Donau
  • Estrich Villach
  • Estrich Voitsberg
  • Estrich Völkermarkt
  • Estrich Wels
  • Estrich Wien
  • Estrich Wiener Neustadt
  • Estrich Wolfsberg
  • Estrich Zell am See
  • Estrich Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten