Die Balkonsanierung

    Dieser Artikel wurde bereits von 3935 Benutzern gelesen!
    Der Balkon ist ein Teil des Hauses, welcher den Elementen stark ausgesetzt ist. Das Wetter verursacht auf dem Balkon Risse, das Lösen von Platten, das Abfallen der Pflasterung und andere Schäden. In diesem Artikel wollen wir die Sanierung des alten Balkons durchgehen.
    Fachartikel 3935
    Korrosionsschäden, Rost auf dem Balkon zeigt die Notwendigkeit der Sanierung
    Wir haben 635 Auftragnehmer im Bereich Wohnung, Haus renovieren:

    Was verursacht Schäden auf dem Balkon

    Die Balkone sind ständig dem Einfluss der Elemente ausgesetzt, die die Stabilität und die Struktur des Materials verändern. Am wichtigsten sind die Wettereinflüsse von UV-Strahlen und dem Regen. Eine schlecht ausgeführte Abdichtung ist die häufigste Ursache für Schäden auf den Balkon.
    Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Temperaturveränderungen, die die Zusammensetzung des Materials zersetzen. Auffällig ist die Karbonatisierung, demnach die Kristallisation unter der Oberfläche, die als Folge von Verschmutzung entsteht.
    Die Betonbodenplatte wird auch durch die Last des täglichen Gebrauchs belastet, demnach das Begehen und die Möbel, insbesondere jedoch Blumentöpfe und schwerere Gegenstände.

    Die Arten der Wasserschäden auf dem Balkon

    Die meisten Schäden entstehen durch das Eindringen von Wasser in die Betonstruktur des Balkons. Dies tritt bei dem Kontakt zwischen den unterschiedlichen Materialien auf, die unterschiedliche spezifische Wärmeeigenschaften und thermische Übertragungseigenschaften haben. Ein Wasserschaden tritt am häufigsten auf:

    - beim Kontakt des Zementestrichs mit dem Stahl oder Kunststoff Drainageabflusses,
    - beim Kontakt der Fliesen und des Betonzauns, 
    - bei einer schlecht ausgeführten Abdichtung,
    - bei einer schlecht ausgeführten Fliesenverlegung, und
    - bei einer schlecht ausgeführten Neigung des Balkons, aufgrund welcher das Wasser nicht ordnungsgemäß abfließen kann.

    Die Ausblühung

    Wenn die Ausführung der Abdichtung auf dem Balkon nur unzureichend umgesetzt wurde, kann dies zum Eindringen von Wasser in die Struktur führen. Sobald die Temperatur steigt, verdunstet das Wasser in die Struktur und nimmt Kalzium-Kristalle auf. Diese Kristalle sammeln sich auf der Oberfläche, was als Ausblühung bezeichnet wird. Überprüfen Sie, ob sich auf Ihrem Balkon weißliche Kristalle gebildet haben.

    Die Frostschäden

    Eine weitere Art von Schäden, die durch Wasser in der Konstruktion des Balkons entstehen, sind durch Frost verursachte Schäden. Bei niedrigen Temperaturen friert das Wasser und erhöht sein Volumen. Dies verursacht auch kleine Risse, die sich in größere Risse ausweiten können. Größere Risse auf dem Balkon könnten ernsthaft die Struktur beeinflussen und nicht nur in Erscheinung.

    Die Korrosionsschäden

    Das Eindringen von Wasser in die Konstruktion des Balkons könnte schwerwiegende Auswirkungen auf die Tragfähigkeit haben. Die undichten Ventile verursachen Rost auf dem Balkon. Die Bewährung bewegt sich weg bzw. kommt vom Beton ab, und verliert nicht nur auf diese Art und Weise seinen Zweck, sondern kann auch zu Rissen und bröckeln des Betons führen.

    Die Sanierung der Betonschäden auf dem Balkon

    Die meisten Balkone sind aus Stahlbeton.

    1. Vor der Sanierung müssen wir zunächst den Beton reinigen. Entfernen Sie so viel Material bis Sie auf eine gesunde erhaltene und daher intakte feste Oberfläche kommen. Wenn Sie bis zur Stahlbewährung kommen, entfernen Sie den Beton um die Stahlbewährung und reinigen die Bewährung mit einer Drahtbürste.

    2. Der Beton wird daraufhin gut befeuchtet bis die Oberfläche komplett nass und anthrazitgrau ist. Bereiten Sie den Reparaturmörtel vor, wie beispielsweise Sika Quick 506-FG. Der Mörtel wird vom Auftragnehmer auf den beschädigten Bereich bis zu einer maximalen Dicke von bis zu 60 mm aufgetragen. Der Mörtel eignet sich auch für eine Überkopfmontage, da sich der Mörtel nicht bewegt. Der Mörtel wird dann über die Oberfläche des Balkons begradigt.

    Die Sanierung von Keramikfliesen – die Verlegung neuer Fliesen

    Die beste Art der Sanierung des Balkons mit vorhandenen Fliesen, ist das Verlegen neuer Fliesen über die alte Oberfläche.

    1. Sie müssen darauf achten, dass die Oberfläche sauber und frei von Ölen, Staub und Flecken ist. Fass Sie eine nicht saugfähige Oberfläche haben, muss die Oberfläche mit einem Produkt wie dem Sika Activator entfettet werden.

    2. Vor der Verlegung der Fliesen ist äußerst wichtig, dass die Abdichtung hochwertig ist. Hierzu empfehlen wir SikaBond-T8 Abdichtungen, die mit einer Zackenkelle auf die Oberfläche aufgetragen wird.

    3. Nachdem die Abdichtung aufgetragen wurde, wird der Klebstoff aufgetragen, was als Abdichtungssystemlösung empfohlen wird. In diesem Fall wäre dies SikaBond-T8 Klebstoff.

    4. Nach der Verlegung der Fliesen ist es zwingend notwendig, dass die Kontakte mit einem hochwertigen Dichtstoff abgedichtet werden. Wir empfehlen Sikaflex-11 FC verwenden.

    Weitere Informationen zu Preisen erhalten Sie beim Baukostenrechner.

    Sollten Sie Unterstützung beim Bau benötigen, nutzen Sie die DaiBau Plattform und senden Sie ihre Nachfrage an uns! 

    Ihr DaiBau-Team

     Betonschäden auf dem Balkon
    Betonschäden auf dem Balkon


    Das Eindringen von Wasser unter die Keramikplatte
    Das Eindringen von Wasser unter die Keramikplatte


    Die Sanierung von Schänden auf dem Balkon
    Die Sanierung von Schänden auf dem Balkon


    Das Auftragen eines Mörtels auf bestehende Fließen
    Das Auftragen eines Mörtels auf bestehende Fließen


    Fachartikel 3935
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 635 Auftragnehmer im Bereich Wohnung, Haus renovieren:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH WOHNUNG, HAUS RENOVIEREN
    9.4
    1

    HG Kompakt Bau GmbH

    Fasangasse 15, 7453 Steinberg-Dörfl
    9.2
    3

    Gruber Beschichtung - Malermeister

    Breiten 102, 6335 Vorderthiersee
    8.7
    0

    Gerhard Binder

    Himmelwiesengasse 3, 7423 Pinkafeld
    10
    5

    Johannes Stummer e.U. - Umbau Ausbau Sanierung

    Donaupromenade 3, 4020 Linz
    9.4
    0

    NICHO Bau GmbH

    Linzer Straße 242-244, 1140 Wien Hietzing
    9.6
    0

    Rainer Bodendorfer (RB Bau)

    Weiterschwang 66, 4851 Gampern
    Wir haben 635 Auftragnehmer im Bereich Wohnung, Haus renovieren:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH WOHNUNG, HAUS RENOVIEREN?

    Wohnung sanieren
  • Wohnung, Haus renovieren Amstetten
  • Wohnung, Haus renovieren Bad Aussee
  • Wohnung, Haus renovieren Bischofshofen
  • Wohnung, Haus renovieren Bludenz
  • Wohnung, Haus renovieren Bregenz
  • Wohnung, Haus renovieren Bruck an der Mur
  • Wohnung, Haus renovieren Deutschlandsberg
  • Wohnung, Haus renovieren Dornbirn
  • Wohnung, Haus renovieren Eisenstadt
  • Wohnung, Haus renovieren Feldbach
  • Wohnung, Haus renovieren Feldkirch
  • Wohnung, Haus renovieren Gmunden
  • Wohnung, Haus renovieren Graz
  • Wohnung, Haus renovieren Innsbruck
  • Wohnung, Haus renovieren Kapfenberg
  • Wohnung, Haus renovieren Klagenfurt
  • Wohnung, Haus renovieren Klosterneuburg
  • Wohnung, Haus renovieren Krems an der Donau
  • Wohnung, Haus renovieren Kufstein
  • Wohnung, Haus renovieren Leoben
  • Wohnung, Haus renovieren Lienz
  • Wohnung, Haus renovieren Linz
  • Wohnung, Haus renovieren Mattersburg
  • Wohnung, Haus renovieren Ried im Innkreis
  • Wohnung, Haus renovieren Salzburg
  • Wohnung, Haus renovieren St. Pölten
  • Wohnung, Haus renovieren Steyersberg
  • Wohnung, Haus renovieren Steyr
  • Wohnung, Haus renovieren Tulln an der Donau
  • Wohnung, Haus renovieren Villach
  • Wohnung, Haus renovieren Voitsberg
  • Wohnung, Haus renovieren Völkermarkt
  • Wohnung, Haus renovieren Wels
  • Wohnung, Haus renovieren Wien
  • Wohnung, Haus renovieren Wiener Neustadt
  • Wohnung, Haus renovieren Wolfsberg
  • Wohnung, Haus renovieren Zell am See
  • Wohnung, Haus renovieren Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten