Wie viel kostet ein Haus in Teilen?

    Dieser Artikel wurde bereits von 11770 Benutzern gelesen!
    Wir haben bereits einen Artikel verfasst, in dem wir beschrieben haben, wie viel ein Haus kostet. Dieses Mal haben wir überprüft, wie viel das Haus mittlerer Qualität hinsichtlich der einzelnen Bauteile, wie Fenster, Parkettböden, Decken, Trennwände, usw. kostet. Wenn Sie sich dem Bau eines Hauses widmen, könnten Sie diese Daten als Ausgangspunkt nutzen, um die Kosten für den Bau abzuschätzen.
    Fachartikel 11770
    Der Preis für ein Schlüsselfertighaus beginnt bei rund 1.000 €/m2
    Wir haben 1175 Auftragnehmer im Bereich Haus bauen:

    Der Durchschnittspreis eines Schlüsselfertighauses beginnt bei rund 2.000 €/m2

    Als Ausgangspunkt nehmen wir für unser Beispiel ein Haus mit einer Größe von 150 m2, demnach schlüsselfertig ab 300.000 €. Hierbei waren die Kosten für den Bau etwas niedriger als die 2.000 € pro Quadratmeter.
    Das durchschnittliche Haus ist aus Materialien von mittlerer Qualität gebaut, die Konstruktion besteht aus Ton-Mauerziegeln und ist mit Tonziegeln gedeckt. Die Fassade ist eine klassische Kontaktfassade mit 15 cm Styropor. Die Wärme liefert eine Wärmepumpe. Die Endmaterialien sind mittlere oder höhere Qualität.

    Der Preis des Hauses nach Teilen

    Die Grundplatte
    Der Preis der Grundplatte liegt beim Bau eines Hauses bei rund 10% der Investitionskosten, und würde in diesem Fall 30.000 € betragen.

    Die Außenwände
    Das mauern der Außenwände, zusammen mit Stahlbetonschwellen liegt bei 16% der Investitionskosten. In unserem Beispiel kosten die Außenwände für das Haus aus Ziegeln oder Gasbeton rund 48.000 €.

    Die Treppen
    Die Kosten für die Treppe liegen bei einer gegossenen Betontreppe bei 1% der Investitionskosten. Der durchschnittliche Preis der Betontreppen im Haus liegt daher bei 3.000 €.

    Das Dach
    Ein Ziegeldach oder Betondach ist rund 11% der Gesamtinvestition. Der Preis der Überdachung der klassischen lüftenden Fassade mit 25 cm weicher Isolierung liegt bei rund 30.000 €

    Die Fassade
    Die klassische Fassade mit durchschnittlichen Eigenschaften kostet Sie 8% der Gesamtinvestition. Der Preis für eine 15 cm dicken Fassade für das Haus liegt demnach bei rund 24.000 €.

    Die Fenster und die Außentüren
    Wenn Sie Dreifachschicht-Kunststofffenster oder Doppelschicht-Holzfenster und Eingangstüren von mittlerer Qualität wählen, wird dies etwa 9% der Investitionskosten betragen. Der Preis von den Fenstern und den Außentüren im Haus beträgt demnach rund 26.000 €.

    Der Schornstein
    Für den Fall, dass Sie sich für einen Kamin oder einen vorgefertigten Edelstahlkamin am Mauerwerk entschieden haben, wird es Sie rund 2% der Gesamtinvestition kosten. Der Preis inklusive Montage und der notwedigen Teile liegt bei rund 6.000 €.

    Der Estrich
    Die Herstellung von Zementestrichen mit einer durchschnittliche Dicke, zusammen mit 3 cm Isolierung beträgt 2,5% der Gesamtinvestition. In einem durchschnittlichen Haus kostet der Estrich mit Isolierung rund 7.600 €. Der Preis pro m2 Boden zusammen mit Isolierung und der Arbeit liegt bei rund 50 €/m2.

    Die Trennwände
    Die Kosten für die "Knauf" Gasbetontrennwände oder Ziegelwände belaufen sich auf 2,7% der Investitionskosten. Der Preis der Trennwände im durchschnittlichen Haus beläuft sich somit auf 8.200 €, was Kosten pro Quadratmeter von 54 €/m2 entspricht.

    Die Elektroinstallationen
    Kosten für die Elektroinstallationen im Haus liegen bei 5% der Investition. Der Preis von elektrischen Anlagen für das Haus liegt demnach bei 30.000 €. Elektroinstallationen pro Quadratmeter kosten rund 100 €/m2.

    Die Heizung
    Die Kosten für die Heizung des Hauses liegen bei rund 3,5% und bei 5% falls Sie sich für eine Wärmepumpe von durchschnittlicher Qualität entscheiden. Der Preis der Heizung in unserem Beispiel liegt bei rund 12.000 € und die Wärmepumpe mittlerer Qualität kostet 8.000 €.

    Die Warmwasserheizung
    Die Warmwasserheizung liegt bei insgesamt 1,6% der Investitionskosten. Der Preis für Warmwasserheizungsanlagen liegt somit bei etwa 5.000 €. Falls Sie eine Wärmepumpe wählen, ist aber dieser Preis in den Kosten der Wärmepumpe enthalten.

    Die Kanalisation
    Die Kosten für die Installation und die Versorgungskanäle liegen im Vergleich zum Preis des Hauses bei 1%. Der Preis für die Kanalisation des Hauses müssen Sie mit rund 3.000 € rechnen.

    Das Badezimmer
    Die Kosten für die Badezimmer und Toiletten liegen sogar bei 5% Gesamtinvestition. Das bedeutet, dass der Preis für ein Badezimmer und eine separate Toilette rund 15.000 € kostet.

    Die Küche
    Die durchschnittliche Küche wird 7% der Investitionskosten betragen. Der Preis der Küche im Haus zusammen mit der Ausrüstung und Installation liegt bei rund 21.000 €.

    Die Einbauschränke
    Die Kosten für die Einbauschränke stellen 3,6% der Gesamtkosten dar. Der Preis der Einbauschränke in den Zimmern und im Flur beträgt rund 10.800 Euro.

    Die Decken
    Für die Abschlussarbeiten der Decke mit Gips und Farben müssen Sie mit 3% der Kosten des Hauses rechnen. Der Preis für diese Arbeiten am Haus liegt bei 10.000 €.

    Der Parkett
    Die Verlegung und Lieferung von Parkett mittlerer Qualität stellt 4,5% der Gesamtinvestition dar. Der Preis für den Parkett im Haus kostet in unserem Fall rund 13.600 €.

    Die Innentüren
    Die Kosten für die Lieferung und Installation für durchschnittliche furnierte Innentüren beträgt 2,8% der Gesamtinvestition. Der Preis für Innentüren liegt bei rund 8.400 €.

    So sparen Sie beim Hausbau

    Der Hausbau ist eine große Aufgabe, daher wird empfohlen, so viel wie möglich in den Baugruppen zu optimieren. Vieles können Sie beim Bau eines Hauses bereits bei der Konstruktion einsparen. Die Fassade ist teuer, sowie auch die Außenwände. Daher ist es am besten, wenn Ihr Haus sehr simpel geformt ist. Die Garage im Haus ist sehr teuer. Demnach wäre es besser, wenn Sie einen Carport bauen.
    Wenn Sie ein einfaches Dach wählen, werden die Details einfacher und Sie können bei den Dachrinnen und anderen Spenglerarbeiten einsparen.
    Sie sparen viel, wenn Sie offene moderne Entwurfshäuser auswählen. Damit entfallen viele der Innentüren und Trennwände, und zusätzlich ist auch die Umsetzung von elektrischen Anlagen und Sanitäranlagen einfacher und billiger.
    Viele Kosten können Sie sich ersparen, wenn die Toiletten übereinander liegen. Falls Sie Schalter in einer Leiterplatte anstelle von vielen Schaltern und Steckdosen in den Räumlichkeiten kombinieren, werden Sie auch einsparen.
    Badezimmer sind die größten Kosten bei sanitären Einrichtungen. Mehrere kleine Badezimmer sind viel teurer als ein großes Badezimmer mit separater Toilette.
    Wir empfehlen, dass Sie Einsparungen bei weniger wichtigen Teilen ihres Hauses treffen, wie Schlafzimmer oder Räumen, deren Zweck sich mit dem Laufe der Zeit ändert, und stattdessen lieber in Wohnräume mit großen Fenstern investieren, die die echte Lebensqualität gewährleisten.

    Wenn Sie die genauen Kosten des Projekts haben wollen, empfehlen wir, dass Sie ein Bauleistungsverzeichnis erstellen lassen, und wir finden für Sie die richtigen Auftragnehmer, die die Kosten für den Bau Ihres Hauses bewerten.

    Weitere Informationen zu Preisen erhalten Sie beim Baukostenrechner.

    Sollten Sie Unterstützung beim Bau benötigen, nutzen Sie die DaiBau Plattform und senden Sie ihre Nachfrage an uns! 

    Ihr DaiBau-Team
    Fachartikel 11770
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 1175 Auftragnehmer im Bereich Haus bauen:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH HAUS BAUEN
    10
    4

    Prestige Stone OG

    Lindengasse 11, 4040 Linz
    9.5
    1

    Sagmeister Bau GmbH & Co.KG

    Pfarrstraße 206, 5571 Mariapfarr
    9.4
    1

    PETRAKOVITS Bau GmbH

    Siebensterngasse 32, 7503 Großpetersdorf
    10
    0

    ROBERT ŽILAVEC S.P.

    Spodnja Ščavnica 96C, Bad Radkersburg
    9.4
    0

    Heinrich Schmidbauer

    Pötting 54, 4754 Andrichsfurt
    9.4
    0

    Alpina Bau GmbH

    Murstraße 48/3, 6063 Rum
    Wir haben 1175 Auftragnehmer im Bereich Haus bauen:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH HAUS BAUEN?

    Bau von Häusern
    Überbau
    Einfamilienhaus
    Doppelwohnung
    Büro
    Betonskelett und Ziegel
    Baumeister
  • Haus bauen Amstetten
  • Haus bauen Bad Aussee
  • Haus bauen Bischofshofen
  • Haus bauen Bludenz
  • Haus bauen Bregenz
  • Haus bauen Bruck an der Mur
  • Haus bauen Deutschlandsberg
  • Haus bauen Dornbirn
  • Haus bauen Eisenstadt
  • Haus bauen Feldbach
  • Haus bauen Feldkirch
  • Haus bauen Gmunden
  • Haus bauen Graz
  • Haus bauen Innsbruck
  • Haus bauen Kapfenberg
  • Haus bauen Klagenfurt
  • Haus bauen Klosterneuburg
  • Haus bauen Krems an der Donau
  • Haus bauen Kufstein
  • Haus bauen Leoben
  • Haus bauen Lienz
  • Haus bauen Linz
  • Haus bauen Mattersburg
  • Haus bauen Ried im Innkreis
  • Haus bauen Salzburg
  • Haus bauen St. Pölten
  • Haus bauen Steyersberg
  • Haus bauen Steyr
  • Haus bauen Tulln an der Donau
  • Haus bauen Villach
  • Haus bauen Voitsberg
  • Haus bauen Völkermarkt
  • Haus bauen Wels
  • Haus bauen Wien
  • Haus bauen Wiener Neustadt
  • Haus bauen Wolfsberg
  • Haus bauen Zell am See
  • Haus bauen Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    www.daibau.sk
    www.daibau.ro
    © 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten