Im Bereich

    Rollläden – Schutz für Ihre Fenster

    Dieser Artikel wurde bereits von 521 Benutzern gelesen!
    Rollläden sind hervorragende und vielseitige Beschattungselemente für Fenster, Balkontüren oder Panoramafenster. Sie lassen sich auch problemlos auf bestehende Fenster und Türen montieren, die noch nicht mit Sonnenschutz ausgestattet sind. Hinsichtlich der Montageweise wird zwischen mehreren Rollladen-Typen unterschieden.
    Fachartikel 521
    Vorbaurollladen.jpg
    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Rollläden:

    1. Was sind Rollläden?

    Rollläden sind Beschattungselemente, mit denen sich der Raum vollkommen verdunkeln lässt, zugleich bieten sie aber auch ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung. Ein wichtiger Vorteil von Rollläden besteht darin, dass sie Schutz vor zahlreichen äußeren Einflüssen und unerwünschten Blicken bieten. Vor allem im Erdgeschoss werden Rollladensysteme oft auch mit Einbruchschutz ausgestattet. In den Rollladenkasten kann auch ein Insektenschutzrollo eingebaut werden, damit der Innenraum vor Fliegen und anderen Insekten geschützt bleibt und keine Insektizide verwendet werden müssen. Rollläden werden in der Regel aus Kunststoff oder Aluminium hergestellt. Der Hauptunterschied zwischen beiden Materialien besteht darin, dass Aluminium teurer, dafür aber auch beständiger ist.

    2. Vorbaurollläden

    Das Hauptmerkmal von Vorbaurollläden ist der sichtbare Rollladenkasten. Vorbaurollläden sind hervorragend für den Einsatz bei Altbausanierungen geeignet, lassen sich aber auch problemlos in Neubauten montieren. Dank ihrer hohen Flexibilität eignen sie sich gut für die Montage an fertigen Gebäuden, an denen keine Sonnenschutz- bzw. Beschattungselemente vorgesehen waren. Der Rollladenkasten wird bei Vorbaurollläden vor dem Fenster montiert, wozu keine zusätzlichen Eingriffe in den Fensterrahmen erforderlich sind. Die Montage gilt als schnell, einfach und sauber.

    Expertenrat des Unternehmens Ariba Sicherheitstechnik

    Welche Vorteile bieten Rollläden?

    Rollläden bieten viele Vorteile, nicht nur Kunden im privaten Bereich, sondern auch im gewerblichen. Sie bieten eine gute Isolation, Sonnenschutz und auch Lärmschutz. Es gibt auch spezielle Rollläden, die Einbruchschutz bieten. Diese sind schwerer und aus stranggepressten Materialien. Rollläden zum Einbruchschutz werden vor allem in Erdgeschosswohnungen verwendet, auch bei Terrassentüren, wo Fenster leicht einzubrechen sind und auch bei Balkonen. Die Kosten richten sich nach der Größe der Rollläden und sind eigentlich teurer als normale Rollläden.

    Wie sieht die Montage von Rollläden aus?

    Rollläden können sowohl während des Bauprozesses als auch nachträglich eingebaut werden. Die Montage ist in beiden Fällen gleich. Beim nachträglichen Einbau werden die Rollläden meisten an die Fensterrahmen oder an das Mauerwerk eingebaut. Die Montage verläuft sehr schnell und die Rollläden können je nach Wunsch des Kunden, entweder manuell oder mit einem Motor betrieben werden.

    Herr Kanar, Ariba Sicherhetsitechnik

    3. Einbaurollläden und Aufsatzrollläden

    Einbaurollläden werden beim Hausbau entweder in einen oberhalb der Rohbauöffnung eingebauten Rollladenfertigkasten, ein entsprechendes Fassadenbauteil oder in eine dafür vorgesehene Aussparung montiert. In geöffnetem Zustand verschwindet der Rollladen im Mauerwerk und ist so gegen Witterungseinflüsse geschützt. Bei Aufsatzrollläden hingegen ist der Rollladenkasten fest mit dem Fenster verbunden und wird in einem Arbeitsschritt gemeinsam mit diesem eingesetzt. Der Kasten bleibt ganz oder teilweise sichtbar. Einbaurollläden sind ästhetischer und besser für die Kombination mit modernen Fassadendesigns geeignet.

    4. Schrägrollläden

    Schrägrollladen eignen sich als Sonnenschutz für Fenster mit unregelmäßigen Formen (z. B. dreieckige oder sechseckige Fenster). Solche Rollläden gelten als optimale Lösung für die Beschattung von asymmetrisch geformten Fenstern. Sie schützen hervorragend vor Witterungseinflüssen und Lärm. Ihre lichtundurchlässigen Lamellen garantieren hohe Stabilität und ausgezeichnete Wärmedämmung.

    5. Dachfenster Rollläden

    Wer Dachfenster beschatten möchte, muss gut darauf achten, die richtigen Sonnenschutzelemente zu wählen. Der Sonnenschutz muss ein optimales Raumklima gewährleisten, effektiven Schutz vor Hitze und Lärm bieten, und nicht zuletzt auch Beschattung garantieren. Rollläden, die auf Dachflächenfenster montiert werden, müssen so geformt sein, dass sich Regen und Schnee nicht am Rollladen stauen können.

    Einbaurollladen.jpg
    Einbaurollläden
    Fachartikel 521
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Rollläden:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Rollläden:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    Wir haben 336 Auftragnehmer im Bereich Rollläden
    9.2
    0

    Ing. Sieberer Adam

    Altenmarkt im Pongau
    9.5
    0

    Reisenhofer GmbH

    Kirchbach (Stmk.)
    10
    1

    Dr. W. Maitz Gesellschaft m.b.H.

    Graz
    9.6
    0

    Artur Waldherr

    Kichschlag in d.Buckligen
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH ROLLLÄDEN?

    AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    © 2022 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten