Im Bereich

    Beleuchtung im Haus

    Dieser Artikel wurde bereits von 1509+ Nutzern gelesen
    Künstliche Beleuchtung ist unverzichtbar zu jeder Tageszeit, in der es drinnen und draußen an natürlichem Licht fehlt. Bevor die Leuchten aufgestellt werden, muss man die geeignetsten Positionen dafür genau bestimmen. Die Aufstellung der Beleuchtung ist ein wichtiger Aspekt der visuellen Innen- und Außenraumgestaltung.
    Fachartikel 1509
    beleuchtung im haus.hpg
    Wir haben 504 Auftragnehmer im Bereich Beleuchtung:

    1. Wann sollte die Beleuchtung geplant werden?

    Bereits beim Bau des Gebäudes sollte man eine ziemlich genaue Vorstellung davon haben, wo die Beleuchtungselemente aufgestellt werden sollen. Das Beleuchtungskonzept sollte zeitgleich zum Gebäudebau entwickelt werden. Man muss sich im Klaren darüber sein, dass es während des Verlaufs der Maurerarbeiten am Gebäude am leichtesten ist, Elektroleitungen zu verlegen. Nachträgliche Korrekturen lassen sich zwar auch durchführen, sind jedoch aufwändiger.

    Expertenrat des Unternehmens ELEKTRO DENIO GmbH

    Wieso sind richtige Innenbeleuchtungen so wichtig?

    Die Innenbeleuchtung bietet einen gewissen Wohlfühlfaktor nicht nur im Alltag, sondern auch bei der Arbeit und beim Empfang von Gästen. Mittlerweile gibt es innovative Beleuchtungssysteme, die so eingesetzt werden, damit nicht nur Kosten gespart werden, sondern auch die Umwelt wird geschont. Es gibt unterschiedliche Variationen von Beleuchtungen, die im Innenraum verwendet werden könne. Eine helle, klare Lichtfarbe fördert die Aufmerksamkeit und Kreativität, warmes Licht aber lädt zu einem gemütlichen Abend in Gesellschaft ein. Indirektes Licht schont die Augen, während eine helle Beleuchtung für mehr Effektivität bei der Arbeit sorgt. Wir bieten auch komplette Systeme für die Beleuchtung in Büros, Gewebebereichen und Geschäftslokalen an.

    Welche Vorteile bieten Außenbeleuchtungen?

    Der Vorteil, den wir besonders hervorheben würden, ist die Sicherheit. Damit meinen wir nicht nur die Sicherheit gegen unbefugte Personen, sondern auch Sicherheit vor Unfällen, wenn man spät am Abend nach Hause kommt oder im Winter früh am Morgen noch in der Dunkelheit das Haus verlässt. Ein Außenlicht bietet auch eine angenehme Atmosphäre im Garten. So kann man sich fühlen, als ob man im Urlaub wäre!

    Frau Hodzic, ELEKTRO DENIO GmbH

    2. Was für eine Beleuchtung sollte man auswählen?

    Nach dem Verlegen der Elektroleitungen ist es Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was für eine Art Beleuchtung man sich für die einzelnen Räume wünscht. Grundsätzlich wird zwischen direkter und indirekter Beleuchtung unterschieden. Direkte Beleuchtung bedeutet, dass das Licht unmittelbar in den Raum oder auf die Nutzfläche abgeben wird, während bei der indirekten Beleuchtung das Licht von Decken, Wänden oder Gegenständen in den Raum reflektiert wird. Für direktes Licht werden stärkere Leuchten verwendet, das weicher, sanfter und gemütlicher wirkende indirekte Licht wird dagegen als Grundbeleuchtung zur Raumerhellung eingesetzt. Daneben gibt es noch andere Beleuchtungsarten wie z. B. Sekundärbeleuchtung, Akzentbeleuchtung oder Funktionslicht.

    3. Beleuchtung – Preis

    Außenbeleuchtung benötigt zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen, weshalb Außenleuchten im Regelfall teurer sind als Innenleuchten. Wie hoch der Preis für Innen- und Außenbeleuchtung letztendlich ausfällt, hängt von der Anzahl der Leuchten und der Art der verwendeten Leuchtmittel ab.

    Die Kosten für die Montage der einzelnen Leuchten hängen von deren Eigenschaften ab, vor allem davon, ob es sich um Unterputzleuchten, Aufputzleuchten oder um Hängeleuchten handelt. Wenn eine Leuchte teurer ist, bedeutet das nicht automatisch, dass sie auch hochwertiger ist. Ein wichtiger Faktor ist auch die Lichtfarbe, die in Kelvin ausgedrückt wird. Denken Sie darüber nach, welche Lichtfarbe Sie sich für die einzelnen Räume wünschen (warmweiß, universalweiß oder tageslichtweiß). Vertrauen Sie die Montage der Leuchten und der Leitungen einem Elektriker bzw. Elektroinstallateur mit Erfahrung und guten Referenzen an. Zum Stundenpreis für die Arbeit müssen sie noch den Materialpreis hinzurechnen.

    beleuchtung-aussenbeleuchtung.jpg
    Außenbeleuchtung
    Fachartikel 1509
    Autor: Daibau Magazin

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Warum Daibau nutzen, um einen guten Auftragnehmer zu finden?

    Ich würde anderen Kunden raten eben auch auf diese Plattform zu gehen, weil Ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe und das eigentlich relativ schnell geht. Auch die Ausführung hat dann super geklappt.
    24 467Kundenbewertungen
    Das Bewertungssystem ist geschlossen, nur ein Benutzer, der eine Anfrage gestellt hat, kann eine Firma bewerten, so dass es keine falschen Bewertungen von Unternehmen gibt.
    13 699 Bauunternehmen

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Beleuchtung?

    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Wir haben 504 Auftragnehmer im Bereich Beleuchtung:

    Kostenlose Anfrage
    Auftragnehmer mit Kundenbewertungen
    Keine Provision
    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2024 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten