Im Bereich

    Arten von Glasgeländern: Edelstahlgeländer mit Glas, Ganzglasgeländer und französischer Balkon

    Dieser Artikel wurde bereits von 985 Benutzern gelesen!
    Glasgeländer werden vor allem in modernen Gebäuden an Balkonen, Terrassen, Galerien und Treppen verbaut. Grundsätzlich wird zwischen Edelstahlgeländern mit Glasfüllung und Ganzglasgeländern unterschieden. Beide Varianten können auch als französische Balkone ausgeführt werden. Die Geländer lassen sich sowohl aufgesetzt als auch seitlich montieren und sind mit robustem Verbundsicherheitsglas (VSG) ausgestattet.
    Fachartikel 985
    Balustrade-Glas.jpg

    1. Edelstahlgeländer mit Glasfüllung

    Bei Geländern mit einer Glasfüllung werden einzelne Glaselemente durch Pfosten verbunden, die meistens aus Edelstahl hergestellt werden (andere Materialien wie Aluminium werden selten verwendet). Edelstahlgeländer mit Glasfüllung strahlen eine hochwertige Optik aus und sind in der modernen Architektur sehr beliebt. Im öffentlichen Bereich haben sich Glasgeländer mit Pfosten längst etabliert, mittlerweile werden sie aber auch in Wohnbereichen zunehmend als Balkon-, Terrassen- oder Treppengeländer verbaut.

    Bei Edelstahl-Glasgeländern wird das Glas von Glashaltern (Klemmen) zwischen den Geländerpfosten aufgenommen und fixiert. Auch die Halter und der Handlauf bestehen aus Edelstahl. Manche Geländerbauer verwenden für die Glashalter Zinkdruckguss, der lackiert wird, um eine Edelstahloptik zu erzeugen. Da dieser aber nicht rostbeständig ist, ist er ausschließlich für den Innenbereich geeignet. Handläufe aus Edelstahl lassen sich durch Rohrverbinder gut verlängern oder auch über Eck montieren. Bei den Geländerpfosten gibt es Varianten für die aufgesetzte oder für die seitliche (stirnseitige) Montage, weshalb sich Edelstahlgeländer mit Glas an fast jede bauliche Gegebenheit anpassen lassen. Die seitliche Montage bietet den Vorteil, dass sie die verfügbare Balkon- oder Treppenfläche nicht verkleinert – das Geländer erfüllt seinen Zweck, ohne Raum zu beanspruchen.

    Edelstahl-Balkongelaender.jpg
    Die seitliche Montage beansprucht keinen Raum auf der Balkonfläche

    Obwohl Geländerfüllungen aus Glas vielleicht zerbrechlich wirken, sind Glasgeländer in Wahrheit extrem robust. Für die Glasfüllung wird Verbundsicherheitsglas (VSG) verwendet. Dieses Glas besteht aus zwei oder mehr Flachglasscheiben, die durch eine reißfeste und zähelastische Folie aus Polyvinylbutyral (PVB) verbunden werden. Die Folie erschwert das Durchdringen des Glases. Verbundsicherheitsglas garantiert hohe Resttragfähigkeit, denn im Falle eines Scheibenbruchs kommt es zu einer Verzahnung der Bruchstücke über den Folienverbund.

    2. Ganzglasgeländer

    Das Ganzglasgeländer (auch Nur- oder Vollglasgeländer genannt) ist die eleganteste Variante eines Glasgeländers. Es wirkt äußerst modisch, edel und leicht. Ganzglasgeländer kommen ganz ohne Pfosten aus. Bei der Montage des Geländers gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Bei der ersten Variante sitzt das Glas in einem Bodenprofil bzw. einer Schiene, die am Boden verankert wird. Diese Befestigungsweise wird aufgeschraubte, aufgesetzte oder aufgestellte Montage genannt. Die zweite Möglichkeit ist die seitliche Montage, bei der das Geländer mithilfe von Edelstahl-Halterungen seitlich an der Außenkante der Betonplatte bzw. des Fußbodens verankert wird. Die platzsparende seitliche Montage kommt vor allem dort zum Einsatz, wo Platzmangel herrscht, z. B. auf einem ohnehin kleinen Balkon oder einer schmalen Treppe. Allerdings ist die seitliche Montage nicht möglich, wenn der Balkon mit einer Regenrinne ausgestattet ist. Die beiden Montagearten ermöglichen es, für jede Einbausituation die richtige Lösung zu finden. Deswegen sind Ganzglasgeländer an den unterschiedlichsten Balkonen, Terrassen, Galerien und Treppen zu finden.

    Ganzglasgeländer wirken elegant und modern.
    Ganzglasgeländer wirken elegant und modern.

    Im Außenbereich benötigen Ganzglasgeländer immer eine Abdeckung an der Oberkante, damit kein Wasser zwischen die Scheiben gelangen kann. Dadurch würde nämlich die die PVB Folie des Verbundsicherheitsglases in Mitleidenschaft gezogen werden, was die Stabilität der Scheiben verringern würde. Im Innenbereich können Ganzglasgeländer jedoch völlig minimalistisch ausgeführt werden. Die Brüstungen von Ganzglasgeländern sind in der Regel vollständig geschlossen. Dadurch wird einerseits das Durchfallen von Gegenständen verhindert und andererseits gewähren die großen Glasfronten ungestörten Ausblick – Sie haben wortwörtlich den kompletten Durchblick! Wenn jedoch Sichtschutz gefordert ist, kann statt Klarglas auch Milchglas oder farbiges Glas als Füllung eingesetzt werden.

    Für die Glasfronten wird Verbundsicherheitsglas (VSG) verwendet, das aus zwei teilvorgespannten Gläsern (TVG) gefertigt ist. Für Ganzglasgeländer sollte ein mindestens 8 mm starkes Glas verwendet werden, was bedeutet, dass die gesamte Stärke des Geländers 16 mm beträgt (mit mindestens einem doppelten Folienverbund aus PVB Folie). Häufig sind Ganzglasgeländer jedoch noch dicker (z. B. 18 mm).

    Franzoesischer Balkon
    Französische Balkone werden immer häufiger als Glasgeländer ausgeführt.

    4. Französischer Balkon

    Unter dem Begriff französischer Balkon versteht man ein bodentiefes Fenster mit einem Balkongeländer, das entweder auf der Fassade oder in der Fensterlichte montiert ist. In modernen Gebäuden werden französische Balkone immer häufiger als Edelstahl- oder Glasgeländer ausgeführt. Hier hat man die Wahl zwischen Balkongeländern aus horizontalen oder vertikalen Edelstahl-Stäben und verglasten Geländern. Vor allem die verglaste Variante ist vor dem Fenster fast unsichtbar und bietet dennoch die nötige Sicherheit.

    Fachartikel 985
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 542 Auftragnehmer im Bereich Glasgeländer:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Spezialgeländer

    Glasgeländer: Kreativlösungen Prem Patentinhaber
    € 1140 lm
    Wir haben 542 Auftragnehmer im Bereich Glasgeländer:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH GLASGELÄNDER?

    AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    © 2022 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten