x
    Das Bohren und Schneiden mit Diamant gehört zu den spezifischen bzw. spezialisierten Arbeiten, die nur von den qualifiziertesten Meistern durchgeführt werden. Mit diesen Verfahren lassen sich Beton, Ziegelmauerwerk, Stein, Stahlbeton, Schaumbeton und andere Baumaterialien bohren und schneiden. Wir haben für Sie die wesentlichen Eigenschaften und Besonderheiten sowie die Kosten des Bohrens und Schneidens mit Diamant zusammengefasst.
    Fachartikel 324
    53847852_xl.jpg
    53847852_xl.jpg

    1. Diamantbohren in Beton

    Das Diamantbohren in Beton wird mit speziellen hochqualitativen Diamantkronenbohrern verschiedener Stärken durchgeführt, mit deren Hilfe eine hohe Präzision und vor allem scharfes Schneiden gewährleistet wird. Mit dem Verfahren des Diamantbohrens lässt sich z. B. eine Schornsteinöffnung erweitern, falls diese zu eng für eine neue INOX Spule ist. Die Fachleute der Fa. BEBOS Alfred Berg erklären uns, dass sie mit diamantbestückten Kernbohrern Bohrlöcher von 15 bis 1000 mm Durchmesser anfertigen können.

    1.1 Die Vorzüge des Diamantbohrens in Beton

    Das Diamantbohren in Beton hat gegenüber klassischem Brechen von Beton viele Vorteile. Zu den hauptsächlichen Vorteilen gehört der Umstand, dass das Verfahren des Diamantbohrens keine Erschütterungen erzeugt und deshalb geräuscharm ist. Das Diamantbohren verursacht keine Risse oder Schäden an den Wänden, was Sanierungsarbeiten überflüssig macht.

    83472137_xl.jpg

    1.2 Nassbohren und Trockenbohren mit Diamant

    Beide Techniken des Diamantbohrens gewährleisten die Ausführung präziser und glatter Öffnungen in Böden, Wänden, Schornsteinen oder anderswo. Beim Nassbohren ist die Maschine an Wasser angeschlossen, damit die Bohrkrone mit Wasser gekühlt wird. So wird kein Staub aufgewirbelt, der sich ansonsten im Raum ausbreiten würde. Im Ziegel oder Mischmauerwerk kann das Bohren auf Wunsch auch trocken durchgeführt werden.

    1.3 Das Verfahren des Diamantbohrens

    Das Diamantbohren gilt als ein recht einfaches Verfahren. Als Erstes müssen der genaue Standort des vorzunehmenden Eingriffs und die genaue Lage der vorgesehenen Öffnung präzise bestimmt werden. Es folgt die Vorbereitung des diamantbestückten Kernbohrers. Die Maschine muss am Stativ befestigt werden, bevor mit dem Bohreprozess begonnen werden kann. Diamantbohrungen werden in der Regel in einem Winkel von 90 Grad vorgenommen, die Maschine selbst kann aber auch auf das Bohren von Schrägbohrungen bis zu einem Winkel von 45 Grad eingestellt werden.

    33125636_xl.jpg

    Es können vertikale, horizontale, Neigungs- und Überkopf Kernbohrungen durchgeführt werden. Falls kleinere Bodenlöcher in glatte Oberflächen gebohrt werden müssen, kann die Maschine aber auch durch eine Vakuum-Befestigung (luftleere Befestigung) angebracht werden. Die Variante des luftleeren Diamantbohrens wird z. B. dann angewandt, wenn keine Schäden an den Wänden entstehen dürfen. Glätte und Genauigkeit der Bohrung werden durch Diamantbohrkronen an der Bohrmaschine gewährleistet, am wichtigsten für das Verfahren ist jedoch eine unbeschädigte Oberfläche. Außerdem muss der Umstand beachtet werden, dass von der Stelle der Wandbohrung ab rechtwinklig zur Wand in der ganzen Höhe ein Leerraum in einer Länge von mindestens 175 cm ausgespart werden muss. Die vorgesehene Länge ermöglicht nämlich das Arbeiten mit einem Teleskopstativ oder mit einem klassischen Stativ. Ein Teleskopstativ kann in Räumen angewandt werden, in denen sowohl die untere, als auch die obere Platte aus Beton bestehen, und die Deckenhöhe mindestens 2,7 m beträgt. Klassische Stative werden zum Durchbohren von Wänden verwendet um zwecks Stativfixierung ein Loch von bis zu 20 mm Durchmesser zu schaffen.

    Das Bohren mit Diamant kann aber auch Bestandteil von Abbrucharbeiten sein, wie uns BEBOS Alfred Berg erläutert. Bei diesem Vorgang werden an vorher angefertigten Bohrlöchern hydraulische Höchstdruckpressen eingesetzt, um geräuschloses Sprengen von Betonteilen zu gewährleisten.

    53847852_xl.jpg

    2. Diamantschneiden von Beton

    Diamantschneiden wird in den meisten Fällen beim Wandschneiden zwecks Fenster- und Türeneinbau und beim Ausschneiden von Betonplatten zum Treppeneinbau angewandt. Diamantschneiden kann aber auch bei der Sanierung von Abflussrohren zum Einsatz kommen. Dabei werden pneumatische Werkzeuge zum Ausschneiden von Pflaster und Betonplatten durch einen diamantbestückten Betonschneider ersetzt. Zum Beispiel, bei BEBOS Alfred Berg e.U. verwenden sie neben diamantbestückten Wand-, Seil- und Tauchsägen auch Fugenschneiden. Mithilfe von diamantbestückten Fugenschneiden können auch Nuten in Asphalt geschnitten werden, damit Gas-, Optik- oder Abflussrohre verlegt werden können, oder um Zugang zur restlichen öffentlichen Infrastruktur zu verschaffen. Allerdings lassen sich Fugenschneiden nur an einem befahrbaren Untergrund verwenden.

    26962877_xl.jpg

    2.1 Was ist der Hauptvorzug des Diamantschneidens?

    Zu den hauptsächlichen Vorzügen des Diamantschneidens gegenüber dem Schneiden mit anderen pneumatischen Werkzeugen gehören eine kürzere Ausführungsdauer, eine schnellere und preisgünstigere Bearbeitung der Öffnungen, das Vorbeugen von Beschädigungen an Baukonstruktionen (verschiedene Risse, Loslösung von Putzen an Decke und Wänden) und nicht zuletzt geringeres Stauben sowie weniger beim Schneideprozess entstehender Schmutz überhaupt.

    Fachartikel 324
    Autor: DaiBau Magazin
    Wir haben 182 Auftragnehmer im Bereich Kernbohrung und Betonschneiden:

    Wie nützlich fanden Sie den Artikel?


    VORGESCHLAGENE AUFTRAGNEHMER FÜR DEN BEREICH KERNBOHRUNG UND BETONSCHNEIDEN
    9.3
    0

    Gotthard Beer

    Holderstauden 290, 6886 Schoppernau
    9.5
    0

    Gerhard Pühringer GmbH & Co KG

    Hundsdorf 17, 4293 Gutau
    10
    5

    Valent e.U. DI Dan Valentin

    Franz-Jonas-Straße 26a, 2486 Pottendorf
    9.5
    0

    Erdbewegung Aster GmbH

    Markt 55, 5602 Wagrain Markt
    10
    0

    Wibmer-Erdbewegung-Steinbruch-Schotter GmbH

    St. Johann im Walde 9, 9952 St. Johann im Walde
    9.4
    1

    RUMPF Bau GmbH

    Grazer Straße 8/1, 8850 Murau
    Wir haben 182 Auftragnehmer im Bereich Kernbohrung und Betonschneiden:

    KOSTENLOSE DIENSTLEISTUNG
    LOKALE AUFTRAGNEHMER
    OHNE PROVISIONEN
    SUCHEN SIE HOCHWERTIGE HANDWERKER FÜR DEN BEREICH KERNBOHRUNG UND BETONSCHNEIDEN?

    Diamantkronenschneiden von Beton
    Diamantkronenbohren von Beton
    Diamantenausschnittöffnungen für Treppen
    Bohren für statische Verstärkung
  • Kernbohrung und Betonschneiden Amstetten
  • Kernbohrung und Betonschneiden Bad Aussee
  • Kernbohrung und Betonschneiden Bischofshofen
  • Kernbohrung und Betonschneiden Bludenz
  • Kernbohrung und Betonschneiden Bregenz
  • Kernbohrung und Betonschneiden Bruck an der Mur
  • Kernbohrung und Betonschneiden Deutschlandsberg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Dornbirn
  • Kernbohrung und Betonschneiden Eisenstadt
  • Kernbohrung und Betonschneiden Feldbach
  • Kernbohrung und Betonschneiden Feldkirch
  • Kernbohrung und Betonschneiden Gmunden
  • Kernbohrung und Betonschneiden Graz
  • Kernbohrung und Betonschneiden Innsbruck
  • Kernbohrung und Betonschneiden Kapfenberg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Klagenfurt
  • Kernbohrung und Betonschneiden Klosterneuburg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Krems an der Donau
  • Kernbohrung und Betonschneiden Kufstein
  • Kernbohrung und Betonschneiden Leoben
  • Kernbohrung und Betonschneiden Lienz
  • Kernbohrung und Betonschneiden Linz
  • Kernbohrung und Betonschneiden Mattersburg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Ried im Innkreis
  • Kernbohrung und Betonschneiden Salzburg
  • Kernbohrung und Betonschneiden St. Pölten
  • Kernbohrung und Betonschneiden Steyersberg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Steyr
  • Kernbohrung und Betonschneiden Tulln an der Donau
  • Kernbohrung und Betonschneiden Villach
  • Kernbohrung und Betonschneiden Voitsberg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Völkermarkt
  • Kernbohrung und Betonschneiden Wels
  • Kernbohrung und Betonschneiden Wien
  • Kernbohrung und Betonschneiden Wiener Neustadt
  • Kernbohrung und Betonschneiden Wolfsberg
  • Kernbohrung und Betonschneiden Zell am See
  • Kernbohrung und Betonschneiden Zwettl-Niederösterreich
  • AUSTRIA
    DAIBAU.AT

    Pestalozzistraße 1/II/12
    8010 Graz

    0043 676 5205 325

    KONTAKTE

    Anfragen: 0676 5205 018
    Unternehmen: 0676 5205 325

    REGIONALE SEITEN

    www.daibau.com
    www.daibau.at
    www.mojmojster.net
    www.emajstor.hr
    www.daibau.rs
    © 2020 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten